Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

Adoption

2014.04.29

s warten mehrere Hundert Hunde im NOAH Tierheim Ungarn in Budapest auf ihre Menschen! Falls Sie einem dieser Hunde ein liebevolles Zuhause schenken möchten, finden Sie hier ein paar Anhaltspunkte zu unseren Vermittlungsbedingungen ins Ausland.

Es ist natürlich auch für ausländische Tierfreunde möglich, Hunde oder Katzen aus dem NOAH Tierheim Ungarn zu adoptieren. Unsere Vermittlungsbedingungen sind ähnlich, wie die der anderen Tierschutzorganisationen. Das heißt nach dem Ausfüllen des Kontaktformulars oder erster Kontaktaufnahme per Email wird, falls wir der Meinung sind, der Interessent und unser auserwählter Schützling könnten zusammenpassen, eine Vorkontrolle bei dem Interessenten organisiert. Sollte diese zu einem positiven Ergebnis führen, steht einer Vermittlung des Hundes ins Ausland nichts mehr im Wege. Auch nach einer Adoption ins Ausland bleiben wir in Kontakt mit den Adoptanten.

Unsere vorgestellten Tiere befinden sich im NOAH ​Tierheim Ungarn (​NOÉ Állatotthon​)​ bei Budapest in Ungarn. Wir bemühen uns die Tiere so gut es geht zu beurteilen und in den jeweiligen Profilen zu beschreiben. Bitte bedenken Sie, daß es sich um Tiere aus dem Tierschutz mit einer Vergangenheit handelt, über die wir selten etwas Genaues erfahren. Auch bemühen wir uns im Tierheim unseren Schützlingen die bestmögliche tierärztliche Versorgung zukommen zu lassen, aber vor allem bei den Rassehunden, die meistens aus Vermehrerbeständen stammen, können später gesundheitliche Probleme auftreten, die während der Zeit im Tierheim noch nicht ersichtlich waren. Über uns bekannte Krankheiten oder gesundheitliche Probleme der Tiere, klären wir die Interessenten vor der Adoption entsprechend auf.

Wir geben uns große Mühe, die Tiere im Falle einer Auslandsvermittlung im Vorfeld so gut es geht vorzustellen und einzuschätzen, z.B. durch Katzentests, kurze Videos vom Tier usw. um auch dem Interessenten die Möglichkeit zu geben, das Tier besser einschätzen zu können und ihm dadurch die Entscheidung zu erleichtern.

Die ins Ausland vermittelten Hunde und/oder Katzen werden vor der Adoption, bzw. der Ausreise noch einmal tierärztlich untersucht und erhalten eine Floh-/Zeckenprophylaxe. In einem internationalen blauen EU-Heimtierausweis, werden alle oben genannten Behandlungen und Impfungen eingetragen. Um diese Grundversorgung zu gewährleisten, erheben wir eine Tierschutzgebühr.

Je nachdem, kann das zu adoptierende Tier - nach vorheriger Vorkontrolle und Absprache - persönlich im NOAH Tierheim Ungarn in Budapest abgeholt werden oder wir organisieren einen offiziellen Transport ins neue Zuhause.

Unsere Tiere werden alle kastriert, regelmäßig geimpft und entwurmt und bekommen einen Mikrochip. Welpen, die für die Kastration, bzw. die nötigen Impfungen noch zu jung sind, stehen bis zu ihrer Kastration und vollständigen Impfung nicht zur Vermittlung ins Ausland.

Sollten Sie auf unserer Seite einen passenden Vierbeiner entdeckt haben und weitere Informationen über den Ablauf einer Adoption wünschen, schreiben Sie uns doch einfach einmal unverbindlich an:

​NOAH ​Tierheim -​ NOÉ Állatotthon ​A​lapítvány
Katalin Tasnadi – Tierheimleitung
E-Mail: info@noeallatotthon.hu oder vermittlung@noahtierheimungarn.de