Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

McFly wurde aus der Klinik entlassen!

2015.11.25

McFly kam in sehr schlechtem Zustand, außerordentlich mager und mit einem Mastdarmvorfall letzte Woche in unsere Obhut. Trotz seines schlimmen Zustandes musste er wegen des Mastdarmvorfalles operiert werden und wir haben mehrere Tage lang um sein Leben gebangt. Am Wochenende gab es dann auch noch eine Komplikation nach der OP, aber der Zwerg hat diese zum Glück überstanden. Die Vorgeschichte könnt Ihr HIER nachlesen: 

Nach seiner Entlassung haben wir McFly sofort auf einer Pflegestelle untergebracht, wo er im Warmen, in Sicherheit, im Bett genesen und sich etwas sammeln kann. Der kleine Fratz hat es auch bitter nötig, denn er wiegt kaum mehr als 1 kg. Er ist so dürr und schwach, dass er umfällt, wenn er sich schüttelt. Auf dem Bild könnt Ihr sehen, wie seine Hüftknochen hervorragen und schon fast seine Haut durchbohren. Seine Augen sind entzündet und seine kleine Seele liegt in Trümmern.

Wenn man ihn auf den Schoß nimmt, schmiegt er sich sofort an, aber er schreckt vor jeder plötzlichen Bewegung oder Lärm zurück. Sein Appetit ist zum Glück hervorragend, denn er frisst, soviel er bekommen kann. Sein Mastdarmvorfall scheint gut zu heilen, obwohl er auch dort eine Entzündung hat, die wir jedoch regelmäßig behandeln.
Wir können nun ein wenig aufatmen, denn die unmittelbare Gefahr ist gebannt. Wir hoffen, es gibt keine unerwarteten Komplikationen mehr.

Vielen Dank, dass Ihr McFly die Daumen drückt und ihn auch aus der Ferne unterstützt. Wir hoffen, dass es dem kleinen Mann bald besser geht. Momentan muss er etwas aufgepäppelt werden und kräftiger werden, damit wir sein Impfprogramm beginnen und ihn kastrieren lassen können. Danach kann die Suche und das Warten auf das Traumzuhause für McFly beginnen.

Bis dahin bitten wir noch um etwas Geduld!

Vielen Dank!

Euer NOAH Tierheim Ungarn Team