Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

Neuankömmlinge aus dem Tierheim Kisvárda

2015.07.24

Vorgestern haben wir ein „Paket” aus Kisvárda bekommen. Eine ganze Wagenladung voller kleiner, mittelgroßer und großer, kurzhaariger, langhaariger, drahthaariger, anschmiegsamer, draufgängerischer, ängstlicher, aufgedrehter und ruhiger neuer Hunde.

Wie wir bereits berichtet haben, hat sich das NOAH Tierheim Ungarn für das Jahr 2015 vorgenommen, die kleineren, ländlichen Tierheime mit weniger guten finanziellen Möglichkeiten zu unterstützen. Im Rahmen dieser Hilfsaktion unternehmen wir nicht nur Hilfstage in den Tierheimen selbst, sondern versuchen nach Möglichkeit auch bei der Vermittlung der Hunde behilflich zu sein. Jetzt sind 9 Hunde aus dem Tierheim Kisvárda zu uns gekommen. Durcheinander alle möglichen Rassen bzw. Mixe. Alle haben eines gemeinsam: sie sind schon seit sehr langer Zeit im Tierheim. Manch einer lebt schon seit 5 Jahren dort, aber es gibt auch solche, die dort aufgewachsen sind.

Bald könnt ihr die Neuankömmlinge auch genauer kennenlernen, hier erst einmal ein kleiner Vorgeschmack:

  • - eine Labrador-ähnliche Familie, bestehend aus dem noch jungen Muttertier und ihren 3 heranwachsenden Welpen – niedlich und wunderschön. Sicherlich hat da bei den Ahnen auch irgendwann einmal ein Shar-Pei mitgemischt, jedenfalls lassen die kecken Ohren und die bläulichen Zungen dies vermuten.
  • - eine schwarze, kuschelweiche Hündin und ihre langjähriger, beigefarbene Kennel-Mitbewohnerin, die wahrscheinlich auch Dackel unter ihren Vorfahren hatte.
  • - eine wunderhübsche, imposante, unbändige aber absolut freundlich gesinnte, Wasser liebende Rottweiler Hündin, die in Kisvárda niemand haben wollte, weil sie kastriert ist…
  • - ein traumhaftes kleines Kerlchen zum Verlieben, mit schneeweißem samtigem Fell und einem charmanten dunklen Fleck um das eine Auge,
  • - uuuund der Hauptgewinn, die Perfektion in Person – eine feurige, drahthaarige, grau-melierte Schönheit mit kreuz-und-quer stehenden Zähnen und genau der richtigen Größe, um bequem auf den Arm genommen zu werden!

Nach Ablauf der Quarantänezeit, den Impfungen und der Kastration werden selbstverständlich allesamt zu Vermittlung stehen! J Wir sind schon jetzt in die ganze Bande aus Kisvárda verliebt.

Euer NOAH Tierheim Ungarn Team