Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

Simba glücklich in der Schweiz!

2016.10.14

Simba wurde im Alter von ca. 12 Jahren von seinen Haltern in der Tötung Gyömrő abgegeben, von wo er in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettungsgruppe des NOAH Tierheim Ungarn kam.

Als wir schon fast die Hoffnung aufgegeben hatten ihn zu vermitteln, meldete sich eine Familie aus der Schweiz, um ihn zu adoptieren. Vor einigen Wochen bekamen wir endlich eine Nachricht über Simba und seine Menschen:

„Hallo und Szia

Hier präsentiere ich Euch unseren Simba, der zweite aus Noé.

Bin so froh, dieses Forum gefunden zu haben. So ist es jetzt möglich von Simba zu berichten, dass es auch vom Noah Team gelesen werden kann. Die haben sich ja 1 Jahr lang über den 12 jährigen Simba gekümmert bis er vor bald 2 Jahren zu uns in die Schweiz kam. Also ich kann nur sagen, dass er ein lieber süßer Chow ist und so anhänglich. Hoffe nur, dass wir noch recht lange zusammen bleiben können. Das Alter geht auch nicht spurlos an ihm vorüber Seine Gelenke machen ihm zu schaffen. Er geht nur noch sehr langsam. Da geht er seit mehr als 1 Jahr regelmäßig zur Physiotherapie. Da solltet Ihr mal sehen, wie er diese Behandlung genießt. Da liegt er voll entspannt da und döst vor sich hin.

Ansonst ist er gerne im Haus und genießt die Wärme und die Möglichkeit dort zu liegen wo es ihm gefällt Als er ankam, hat er sich ganz klein gemacht(hoffentlich sieht mich keiner) Inzwischen liegt er ganz lang ausgestreckt da. Am Anfang blieb er vor der Küchentür stehen. Nichts konnte ihn dazu bringen hinein zu gehen Dann wagte er sich hinein zur Abendfütterung. Nun geht er auch hinein wenn er Lust hat.

Hier zusammen mit Pascha der leider verstorben ist, der Gesichtsausdruck ist Gold wert, "genug fotografiert heute, hau ab":

Ja es braucht viel Zeit, Geduld und viel Liebe um das Vertrauen eines Chows mit ungewisser Vergangenheit zu erwerben. Aber diese Dinge habe ich ja genug. 

Viele Grüße von Irma, Simba und Kimi”

Liebe Irma & Familie, wir danken Dir, dass Du Simba ein liebevolles Zuhause sicherst und wünschen Euch noch viel Zeit und Glück zusammen mit den Teddys!

Euer Chow-Chow Rassenrettungsteam 

des NOAH Tierheim Ungarn