Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

Welpen, Welpen und nochmal Welpen!

2015.06.10

Hinter Gittern hocken zur Zeit Emilia und ihre 6 Adoptivkinder.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, sind wir froh berichten zu können, dass bei Emília und den 6 Zwergen alles in Ordnung ist. Die winzige Dackel-Ersatzmama kümmert sich rührend um die 6 Welpen, die wir ihr anvertraut haben. Wir müssen die Kleinen zwar noch mit Welpenmilch aus der Flasche zufüttern, aber sie kosten schon vom Starter-Welpentrockenfutter, so dass sie nun entsprechende Fortschritte in ihrer Entwicklung machen. Sie sind niedlich und wunderschön. So oft wir in die Krankenstation des Tierheimes treten, liegt Emília geduldig da und die 6 Welpen liegen friedlich ums sie herum und schlafen oder toben wie herum. Wir können getrost behaupten, dass dies eine tolle Rasselbande ist.

 

Während ich diese Zeilen schrieb, rollte ein Auto ins Tierheim, in welchem eine weitere Hundefamilie in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn kam.

Die Familie bekam den Namen Hoppá, weil sie so mir-nichts dir-nichts, fast ohne Vorwarnung bei uns eintraf. Aus der Tötung Illatos út kam diese wunderschöne, vermutlich weniger als 1 Jahr junge Hündin mit ihren 7, ca. 1 Tag alten Welpen. Die junge Mutter kümmert sich trotz ihrer Jugend vorbildlich um die kleinen Würmer und weicht ihnen keine Sekunde von der Seite. Nur um etwas zu fressen, zu trinken oder ihre Bedürfnisse zu verrichten verlässt sie die Welpen für ganz kurze Zeit.

Das Leben der Familie Hoppá hatte keinen leichten Start ins Leben, also heißt es auf jeden Fall Daumen drücken, dass ab jetzt alles gut geht und sie in einigen Wochen erfolgreich in tolle Familien vermittelt werden können.

Aller guten Dinge sind drei, also berichten wir noch von einer weiteren neuen Hundefamilie, über Stefánia und die Bande aus Kisvárda.

Stefánia und ihre Welpen wurden im Mai vor dem Tierheim Kisvárda ausgesetzt. Bei unserem Besuch in dem Tierheim – im Rahmen unseres Tierheimhilfsprojektes – wurden wir auf diese wunderschöne Familie aufmerksam. Gestern zog die ganze Bande im NOAH Tierheim Ungarn ein, damit sie eine Chance auf ein besseres Leben bekommen können.

 

Wir haben nun sehr viele Welpen in unserer Obhut und der Bedarf an Welpenfutter ist gerade fast grenzenlos. Wer uns bei der Fütterung der zahlreichen Welpen unter die Arme greifen möchte, kann das Futter aus Deutschland über den Förderverein NOAH Tierheim Ungarn e.V. an uns schicken.

Wer uns durch eine kleine oder größere Geldspende unterstützen möchte, kann dies durch Überweisung eines Spendenbetrages auf unser Bankkonto tun. Wir sind für jede Hilfe sehr dankbar!

Unser EUR Konto: 11763103-13106883
Bankverbindung für Überweisungen aus dem Ausland (EUR Konto):
IBAN: HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000
SWIFT (BIC): OTPVHUHB
OTP Bank / Budapest, 1102 Kőrösi Csoma sétány 6.
Unmittelbare Überweisung mit Kreditkarte: http://adhat.hu/niok/online-donation/163662
PayPal Überweisung: info@noeallatotthon.hu

Gebt bitte als Betreff bei der Überweisung "Welpen" an.

Vielen herzlichen Dank!

Euer NOAH Tierheim Ungarn Team