Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter
Furfang Tamaris

Furfang Tamaris

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2023.04.24

Angekommen: 2024.04.29

Status: Vermittelt

Name: Furfang Tamaris

geboren: ca. 24.04.2023

Geschlecht: Hündin

Rasse: Mischling

gerettet: vom Halter abgegeben

Größe: 30-35 cm

Gewicht: 10-15 kg

Sozialverhalten:

Verhalten gegenüber Männern:

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verhalten gegenüber Frauen:

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verhalten gegenüber Kindern: nicht bekannt

( ) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verträglich mit Rüden: 

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Verträglich mit Hündinnen:

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Verträglich mit Katzen: nicht bekannt

( ) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Hat bereits im Haus gelebt:

(x) ja ( ) nein

Weitere Informationen:

Ursprünglich in unsere Obhut gekommen am 27.04.2024

Die Hundefamilie Furfang kam im April 2023 über den Tierschutzverein Füzesabonyi Állatvédő Alapítvány aus der Ortschaft Novaj in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn kam. Eine Streunerhündin hatte in Novaj ihre 7 Jungen auf einem Grundstück zur Welt gebracht.

Nun hat das schöne Familienleben von Tamaris ein jähes Ende genommen. Aus heiterem Himmel musste sie ihre geliebten Menschen, ihr gewohntes familiäres Umfeld und weiches Bett verlassen und ist wieder im Tierheim gelandet. Es bricht uns das Herz, denn diese süße Maus wünscht sich nichts mehr, als den Kontakt und die Liebe des Menschen. Sie folgt ihrem neuen Pfleger auf Schritt und Tritt und möchte am liebsten nur auf dessen Schoß sein und kuscheln.

Tamaris ist eine im April 2023 geborene Mischlingshündin, die bereits in einer Familie gelebt hat, aber im Stich gelassen wurde. Tamaris sucht nun wirklich eine Familie für Immer!

Sie versteht sich gut mit anderen Hunden, sehnt sich jedoch besonders nach der Liebe und Zuneigung des Menschen.

Tamaris ist geimpft, gechipt und kastriert.

Tamaris im Frühjahr 2023:

Tamaris im April 2024 wieder im Tierheim:

Weitere bilder von Tamaris findet Ihr HIER