Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

Barba Mama

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2019.07.01

Angekommen: 2021.01.16

Status: Gestorben

Barba Mama kam Mitte Januar 2021 zusammen mit ihren 8 Welpen in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn. Sie ist eine sehr liebe, noch recht junge Mischlingshündin, die sich sowohl mit anderen Hunden, als auch Katzen gut versteht. 

Antik

Art: Hund, Boxer

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2010.01.01

Angekommen: 2021.01.06

Status: Gestorben

Antik ist eine uralte Boxeromi, die Anfang Januar 2021 in der Stadt Tatabánya gefunden wurde. Schon auf den ersten verschwommenen Bildern war zu erkennen, dass der Hund in besonders schlechtem Zustand ist. So kam sie noch während der Nacht im NOAH Tierheim Ungarn an ist nun ein Schützling unserer Boxer Rassenrettungsgruppe.

Kacskaringó

Art: Katze, Europäisch Kurzhaar

Geschlecht: Kater

Geboren: 2020.08.20

Angekommen: 2020.11.27

Status: Gestorben

Kacskaringó ist ein ca im August 2020 geborener kleiner Kater, der mit einer schlimmen Fehlbildung der Beine zur Welt gekommen ist. Da Kacskaringó ein sehr lieber, lebensfroher Kerl ist, haben wir beschlossen, ihm eine Chance zu geben.

Cibere

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2019.01.01

Angekommen: 2020.11.03

Status: Gestorben

Cibere kam Anfang November 2020 in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn. Er hatte sehr schwere Verletzungen an den Hinterbeinen, weshalb er aktuell trotz Notoperation noch nicht wieder laufen kann. 

Málé

Art: Hund, Französische Bulldogge

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2015.01.01

Angekommen: 2020.09.13

Status: Gestorben

Málé wurde Mitte September 2020 von ihrem Eigentümer an die Bulldoggen Rassenrettungsgruppe des NOAH Tierheim Ungarn abgegeben… ihr Zustand ist katastrophal, sie ist im wahrsten Sinne des Wortes am verfaulen. 

Revolver

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2019.12.01

Angekommen: 2020.09.03

Status: Gestorben

Dieses kleine Hündchen wurde angeschossen! Eine Kugel traf ihn am Kopf, die zweite blieb in der Wirbelsäule hängen. In einer riskanten Operation wurde die Kugel herausoperiert und nun hoffen wir, dass sich Revolver allmählich von seinen Verletzungen erholt und ein vollwertiges Leben führen kann. 

Böhöm

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2015.01.01

Angekommen: 2020.07.24

Status: Gestorben

Böhöm kam am 24.07.2020 von der Tierschutzorganisation Füzesabonyi Állatvédő Alapítvány in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn. Er wurde in einem Graben gefunden. Er konnte nicht mehr aufstehen so abgemagert und schwach war er. Nach ersten Untersuchungen wurde er in der Tierklinik sofort notoperiert.

Anika - NOCH NICHT ZU VERMITTELN

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2010.06.01

Angekommen: 2020.06.20

Status: Gestorben

Dieses alte Mädchen im Arm von unserer Kinga heißt ab heute Anika. Diesen Namen hat sie von uns, denn sie wurde heute (am 20.06.2020) im 17. Bezirk von Budapest gefunden, aber es ist kein Halter in Sicht und sie hat auch keinen funktionierenden Chip. Sie hat jedoch zahlreiche riesige Tumore an der Milchleiste, mehrere davon sind bereits aufgeplatzt

Papus

Art: Hund, Boxer

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2012.05.04

Angekommen: 2020.06.18

Status: Gestorben

Papus ist ein ca. 2012 geborener gestromter Boxerrüde mit unkupierten Ohren und unkupierter Rute. Tierschützer aus Nógrád machten uns darauf aufmerksam, dass er in sehr schlechtem Gesundheitszustand bei einem Haus in der Ortschaft Balassagyarmat entdeckt wurde. Die Halter konnten glücklicherweise überredet werden, den Hund abzugeben, so dass wir ihn sogleich in Sicherheit bringen konnten.

Sacher

Art: Hund, Bernese Mountain Dog

Geschlecht: Rüde

Geboren: 2009.01.01

Angekommen: 2020.06.06

Status: Gestorben

Sacher ist ein 11 Jahre alter Berner Sennen Rüde, den sein Halter vom Tierarzt einschläfern lassen wollte. Nachdem der Tierarzt dazu nicht bereit war, wurden wir um Hilfe bei der Unterbringung des Hundes gebeten, der wie sich herausstellte in sehr schlechtem Gesundheitszustand war.