Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

Herzliche Grüsse von Sheela!

2016.07.07

Sheela war eine der zahlreichen ChowChow, welche von Vermehrern im Tierheim Püspökladány abgegeben wurden, von wo sie in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn kam. Bei uns verweilte die Hündin eine ganze weile, aber schließlich meldete sich aus heiterem Himmel ihr Mensch, und ließ sie auf schnellstem Wege zu sich nach Deutschland kommen.

Nun sind einige Wochen vergangen, seit Sheela ihr neues Leben begonnen hat und wir haben eine sehr erfreuliche Mail von ihrem Frauchen bekommen:

"Hallo liebes NOAH Team,

wir haben leider nicht viele Bilder von Sheela jetzt Lea, sie hasst es einfach, wenn man sie fotografieren will, bekommt Angst.

Sheela-Lea möchte einen herzlichen Gruß an das Tierheim und ihre Pfleger senden und sich bedanken, für alles was man für sie getan hat. Sie hat den Start in ihr neues Leben gut verkraftet und kommt nun so richtig in ihrem Zuhause an. Auf den ersten Blick hat man gar nicht vermutet, dass sie wohl doch so einiges erlebt haben musste, denn sie hatte vor vielem Angst. Das alles ist aber deutlich besser geworden und sie hat sich zu einem lebensfrohen Hund entwickelt. Ihr größtes Vergnügen ist es sich im Gras zu wälzen. Sie geht gerne Gassi (wenn es nicht regnet!) und ist gelassener geworden, wenn wir Leute treffen, die Nordic Walking betreiben. Mit ihren Artgenossen und den Katzen kommt sie wunderbar klar und mit manchen spielt sie sogar richtig ausgelassen.

Was man nicht für möglich halten sollte sind ihre Essgewohnheiten, sie ist sehr schnäubisch und hat einen exquisiten Geschmack, nur das Beste ist ihr genehm und sie liebt Hüttenkäse. Die Wolle, die sie auf sich hatte, hat ihr so zugesetzt, dass wir sie haben scheren lassen und das hat ihr gut getan, sie ist richtig aufgeblüht, an das Kämmen gewöhnt sie sich nun auch gut. Bild habe ich angehängt.

Wir sind sehr glücklich miteinander und froh, dass wir die Entscheidung getroffen haben Sheela-Lea zu adoptieren, ein liebenswerteres Tier kann man sich nicht wünschen. Sie war von Anfang an stubenrein und ihr käme es niemals in den Sinn etwas kaputt zu machen, überhaupt ist sie ein unproblematischer Hausgenosse, mit leichter Tendenz zu einer Diva und das hat sie sich auch verdient.

Liebe Grüße aus dem heißen Deutschland senden

Irene und Familie mit Lea und Katzen"

Wir wünschen Sheela (alias Lea) und ihren Menschen alles-alles Gute und eine lange und glückliche gemeinsame Zeit!

Euer Chow-Chow Rassenrettungsteam des

NOAH Tierheim Ungarn