Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter
Unsere Weihnachtswunschliste 2016!

Unsere Weihnachtswunschliste 2016!

Weihnachten steht vor der Tür und wir stellen auch dieses Jahr wieder den Weihnachtsbaum der Tiere auf und erwarten alle Tierfreunde zu einem frohen und von Liebe erfüllten Tag ins NOAH Tierheim Ungarn! Im Namen unserer Schützlinge haben wir eine Weihnachtswunschliste aufgestellt über all die Sachen, über die wir und unsere Schützlinge sich am meisten freuen würden und die wir am dringendsten benötigen.

Weihnachtsspendenkarten, das schönste Weihnachtsgeschenk!

Weihnachtsspendenkarten, das schönste Weihnachtsgeschenk!

Die Weihnachtsvorbereitungen haben begonnen. Die Einkaufzentren sind überfüllt, generfte, ungeduldige Menschen schupsen einander und streiten sich um günstige Produkte. Bist auch Du der Meinung, dass dies nicht zum Fest der LIEBE passt? Dass der Großteil der angebotenen Ware wertloser Schnickschnack ist oder solche Sachen, die man eigentlich nicht wirklich braucht? Zerbrecht auch Ihr Euch jedes Jahr den Kopf darüber, wie Ihr Eure Lieben überraschen und erfreuen könnt? Mit etwas, das bezahlbar und doch wertvoll ist? Manchen Menschen können wir nur schwer ein Geschenk zu machen, weil sie alles haben, was sie brauchen, oder weil ihnen die Massenware keine Freude bereiten würde. 

Kater Tofi hat schwere Kopfverletzungen

Kater Tofi hat schwere Kopfverletzungen

Kater Tofi hat schwere Kopfverletzungen erlitten! Heute erreichte uns ein dringender Notruf aus der Tötung Illatos út. Sie baten uns eine angefahrene Katze sofort zu übernehmen und ihr zu helfen. Im Falle von Lebensgefahr fackeln wir nicht lange, sondern helfen sofort. 

Ponystute Cérna wurde einfach liegen gelassen!

Ponystute Cérna wurde einfach liegen gelassen!

Der verzweifelte Notruf erreichte uns aus Gyál, wo ein Pony auf einer Wiese in der sengenden Sonne liegend gefunden wurde. Es war in katastrophalem Zustand und konnte nicht aufstehen. Aber es lebte und so überlegten wir nicht lange, sondern sprangen ins Auto und fuhren nach Gyál. Das hilflose Pferd wurde von Polizisten bewacht und Menschen umgeben, die ihm helfen wollten. 

Für Beatrix kam jede Hilfe zu spät

Für Beatrix kam jede Hilfe zu spät

So sehr wir uns auch beeilten dem Notruf zu der Berner Sennenhündin Beatrix zu folgen, sind wir leider doch zu spät gekommen. Trotz des Zusammenhaltes von verschiedenen Tierschützern und sogar der Hilfe des Leiters der Tötung Ózd hat es die völlig abgemagerte kranke Hündin doch nicht geschafft. 

Fency geht es besser!

Fency geht es besser!

Nach langen Tage des Kampfes zwischen Leben und Tod, nach einer Woche großer Sorge, dürfen wir heute endlich verkünden, Fency Baby geht es wieder gut! Wir sind so erleichtert und froh!

Bajnok auf dem Weg der Besserung!

Bajnok auf dem Weg der Besserung!

Boxerrüde Bajnok hatte sich Anfang Juli 2016 in sehr schlechtem Zustand auf ein Feriengrundstück verirrt, von wo er in die Obhut der Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn und auch sofort in tierärztliche Behandlung kam. Mittlerweile geht es Bajnok wieder besser, aber es steht ihm noch eine längere Rehabilitationszeit bevor.

Große Sorge um Fency!

Große Sorge um Fency!

Wir sind in großer Sorge um unser Fency Baby!!! 
Die kleine ist sehr-sehr krank, wahrscheinlich leidet sie an Parvoviruse und ihr Darm ist zum Stillstand gekommen! Alles begann vor 2 Tagen, als Fency ihr Futter erbrach. Wenn ein noch ungeimpfter Welpe sich übergibt, verkrampft sich unser Magen…

Bajnok in Not!

Bajnok in Not!

Alles begann mit einem verzweifelten Telefonanruf an einem Freitag Abend. Ein sehr abgemagerter Boxer hatte sich in Budaörs auf das Grundstück eines Ferienhauses verirrt. Die Röntgenuntersuchung zeigte, dass Bajnok einen schweren Becken / Hüftknochenbruch erlitten hat und so schnell wie möglich operiert werden muss.

Schockierender Fund in der Bushaltestelle!

Schockierender Fund in der Bushaltestelle!

Heute bekamen wir einen Anruf, dass am anderen der zum Tierheim führenden Straße an der Bushaltestelle eine Schachtel mit Kätzchen gefunden wurde. Selbstverständlich machten wir uns sofort auf den Weg dahin, aber was wir da fanden und sahen, schockierte uns. 

Ein Charmeur im Chefsessel!

Ein Charmeur im Chefsessel!

„Mamaaa! Nimmst du mich bitte nur dieses eine Mal mit auf Arbeit??? Bitte bitte bitte!!!”
Kennt Ihr das auch? Nun, in solch einem Fall muss man stark bleiben! Wenn man auch nur einmal schwach wird und nachgibt heißt es beim nächsten Mal schon “aber letztens durfte ich auch mit!!!”.
Die Pflegemama unseres Katers Sármőr (zu Deutsch Charmeur) (nomen est omen!) hat sich jedenfalls überreden lassen und hat ihren Pflegekater – nur einmal und ausnahmsweise – mit ins Büro genommen. Tja, Pech gehabt, nun ist es zu spät! Sármőr hat sofort die Macht ergriffen. 

Zoárd muss unters Messer unseres Wunderdoktor Boda

Zoárd muss unters Messer unseres Wunderdoktor Boda

Wir waren uns schon bei der Ankunft von Zoárd darüber im Klaren, dass er erhebliche Probleme mit den Hinterläufen hat, allerdings verursachten ihm diese zu dem Zeitpunkt noch keine Schmerzen. Jetzt ist es jedoch soweit, heute findet die erste Operation durch unseren Wunderdoktor Boda statt. 

Chow-Chows in Not!

Chow-Chows in Not!

Vor einigen Tagen wurden wir kontaktiert, dass wegen der Auflösung eines oder mehrerer Vermehrerstationen insgesamt 12 Chow-Chows auf Unterbringung warten. Pomola und Betsy sind die ersten zwei Glücklichen von den 12 ehemaligen Vermehrerhunden auf unserer Warteliste, die wir übernommen haben. 

Boxer Csalamádé musste notoperiert werden

Boxer Csalamádé musste notoperiert werden

Letzte Woche kamen im Rahmen eines polizeilichen Verfahrens 4 Hunde aus Pilis in die Obhut der Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. 3 Hündinnen und 1 Rüde. Die Hunde wurden unter fürchterlichen Bedingungen gehalten, in kleinen Zwingern voller Kot, ohne Futter und Wasser. Sie sind abgemagert, voller Flöhe, schmutzig und verängstigt.  Eine von ihnen, eine ältere, gestromte Hündin, namens Csalamádé kam in besonders kritischem Zustand an...

Chow-Hündin Vattacukor wurde im Stich gelassen

Chow-Hündin Vattacukor wurde im Stich gelassen

Uns blieb nichts anderes, als der schmerzliche Entschluss und der Abschied ... und wir hoffen sehr, dass sie einmal geliebt wurde, dass sie einmal ein ordentliches Zuhause hatte, dass sie einmal jemandem etwas bedeutet hat und, dass sie bei ihrem Gang über die Regenbogenbrücke, an schöne Momente in ihrem Leben denken konnte. Wir haben ihr einen Namen gegeben, sie heißt Vattacukor (Zuckerwatte) und wird für immer in unseren Herzen bleiben…

Mieze Cirip hat ihren Lebensmut wieder!

Mieze Cirip hat ihren Lebensmut wieder!

Ende November wurde das Katzenrettungsteam des NOAH Tierheim Ungarn aus der Tötung Illatos út um Hilfe für eine angefahren Katze gebeten. Wir ließen die Katze sofort zu unserem Tierarzt bringen. Die Röntgenaufnahmen ergaben, dass sie einen Beckenbruch erlitten hat. Nachdem ihr Zustand stabilisiert wurde, bastelte unser Wunderdoktor Boda den gebrochenen Beckenknochen wieder zusammen.

MaiTai und Daiquiri müssen zum Augenarzt

MaiTai und Daiquiri müssen zum Augenarzt

MaiTai kam mit ihrer Gefährtin, Daiquiri aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Die Augen von MaiTai und Daiquiri tränen etwas, was darauf hinweisen kann, dass sie an einem sog. Roll-Lid leidet, welches typisch für diese Rasse ist. 

Kater Balu wurde am Bauch operiert

Kater Balu wurde am Bauch operiert

Kater Balu hatte einen Fettknoten am Bauch, den unsere Tierärzte ihm aboperiert haben. Zum Glück geht es dem coolen Kerl schon besser, nur dass diese verflixte grosse Naht am Bauch so sehr juckt...

2 Hundefamilien zu Weihnachten!

2 Hundefamilien zu Weihnachten!

Über die Feiertage blieben wir nicht ohne unerwarteten Nachwuchs. Eine Hündin kam mit ihren frisch geborenen Welpen in unsere Obhut und 3 Welpen waren ebenfalls auf unsere dringende Hilfe angewiesen.

Demeter, der lahmende Chow braucht Hilfe!

Demeter, der lahmende Chow braucht Hilfe!

Dieser schon etwas ältere (mindestens 8 Jahre alte) Chow-Chow Mischlingsrüde wurde in der Nähe der Ortschaft Hatvan gefunden. Wir sind uns ziemlich sicher, dass er früher ein Zuhause hatte, denn er ust gut sozialisiert, lieb, verschmust und geht gut an der Leine.

Candy's Pechsträhne muss enden!

Candy's Pechsträhne muss enden!

Candy ist eine ca. 2008 geborene, gestromte Boxerhündin mit weißen Abzeichen, die ursprünglich 2011 in die Obhut der Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn kam, aber noch im gleichen Jahr adoptiert wurde. Jetzt, 4 Jahre später, kamen beide Hunde – aufgrund eines komischen indirekten Hilferufes - wieder in unserer Obhut. Die beiden waren sehr abgemagert und an Candy’s Vorderlauf prangte auch noch ein riesiger Tumor…

Lizett und ihre Babies

Lizett und ihre Babies

Lizett und ihre Welpen wurden bei einem ungarischen Internet Verkaufsportal inseriert. Die Welpen wurden viel zu jung, im angeblichen Alter von 5-6 Wochen zum sofortigen Mitnehmen angeboten. Die kleinen waren aber in Wirklichkeit zu dem Zeitpunkt höchstens 4 Wochen alt! Die Tierschutzwache suchte die Eigentümer auf und nahm die Hundefamilie mit. So kamen die 4 in die Obhut der Boxer Rassenrettungsgruppe des NOAH Tierheim Ungarn. 

Wir steckten gerade nicht gerne in der Haut von Timi

Wir steckten gerade nicht gerne in der Haut von Timi

Die menschliche Verantwortungslosigkeit kennt jedoch bekanntlich oft keine Grenzen. Ein besonderes Beispiel dafür ist Timi. Eine bezaubernde alte Dackeldame, die man mit der üblichen Begründung „ihr Frauchen ist gestorben” zum Einschläfern abgeben wollte. 

Weihnachtsspendenaktion für unsere Schützlinge

Weihnachtsspendenaktion für unsere Schützlinge

Verschenkt etwas wirklich wertvolles und nützliches! Schenkt einem unserer Schützlinge Fürsorge, Heilung, eine neue Chance auf ein besseres LEBEN! Mit der Spendenkarte des NOAH Tierheim Ungarn habt Ihr jetzt die Möglichkeit dies zu tun! 

Unsere Wunschliste zu Weihnachen 2015

Unsere Wunschliste zu Weihnachen 2015

Was wünschen wir uns für unsere Schützlinge zu Weihnachten? In erster Linie wünschen sie sich natürlich ein neues Zuhause, eine liebevolle Familie, ein warmes Plätzchen zum Schlafen. Auch wenn Ihr diesen Wunsch unserer Schützlinge nicht erfüllen könnt, so könnt Ihr vielleicht einen oder mehrere Auserwählte mit einem kleinen oder größeren Weihnachtsgeschenk überraschen oder uns bei der Versorgung und Pflege unserer fast 1000 Schützlinge im NOAH Tierheim Ungarn unterstützen.

Hündchen Ivica besiegt ihre Angst!

Hündchen Ivica besiegt ihre Angst!

Manchmal kann es passieren, dass sich zwei Seelen genau in dem Moment treffen, in dem sie einander am meisten brauchen, dann ist der Erfolg fast schon vorprogrammiert. Wir waren uns von Anfang an sicher, dass folgende Geschichte ein Happy End haben würde. Die Pflegestelle hat uns Tag für Tag über die Fortschritte auf dem Laufenden gehalten und diese möchten wir auch Euch nicht vorenthalten.

Jethro hat es nicht geschafft...

Jethro hat es nicht geschafft...

Wir sind zu spät gekommen! Wir sind sooo enttäuscht und traurig... Wir haben es ihm und uns so sehr gewünscht, dass er es schafft und eine Chance auf eine glücklichere Zukunft bekommt... aber das Schicksal zog uns einen Strich durch die Rechnung

Jethro in Lebensgefahr!

Jethro in Lebensgefahr!

Gestern erreichte die Boxer Rassenrettungsgruppe des NOAH Tierheim Ungarn einen besonders dringenden Hilferuf. Der Zustand eines, einige Tage vorher gefundenen Boxers hatte sich plötzlich dramatisch verschlimmert. Aufgrund der Beschreibung waren wir uns fast sicher, dass es sich um die von Zecken verbreitete Babesiose handelte, welche in vielen Fällen tragisch endet. Der örtliche Tierarzt erkannte leider die Symptome nicht rechtzeitig und so wurde sehr spät mit der Behandlung begonnen. 

Neue niedliche Hundefamilie in unserer Obhut

Neue niedliche Hundefamilie in unserer Obhut

Die Tierfreunde von Füzesabony baten um Hilfe für diese Hundefamilie. Die kleine Hündin Kása hat ihre 6 Welpen in einem verlassenen Garten zur Welt gebracht.  Kása hat sich sehr gut um die Kleinen gekümmert, die in ihrem gefährlich gelegenen vorübergehenden Zuhause sehr schön entwickelten. 

Mija und Cupido brauchen Renal Futter

Mija und Cupido brauchen Renal Futter

Zwei Schützlinge der Katzenrettun leiden an Nierenproblemen und benötigen dringend Renal Feucht- und Trockenfutter.

Was fehlt Hündchen Pistike?

Was fehlt Hündchen Pistike?

Pistike wurde auf den Straßen von Szécsény gefunden, wo er alleine herumirrte. Sein Bauch ist erschreckend prall und rund! Unser erster Gedanke war Parasitenbefall, aber trotz Wurmkur, kamen keine Würmer zum Vorschein und der Bauch will einfach nicht kleiner werden!

Kleiner Kater Jonas ist sehr krank

Kleiner Kater Jonas ist sehr krank

Am Donnerstag fanden Besucher diesen kleinen Kater auf dem zum NOAH Tierheim Ungarn führenden Weg. Wie er da hinkam wissen wir nicht, da er jedoch nicht laufen konnte als wir ihn fanden, nehmen wir an, dass er nicht von alleine gekommen ist. Natürlich schickten wir ihn umgehend in die Tierklinik, wo festgestellt wurde, dass das arme Tier am Hinterteil von Larven befallen ist, welche begonnen hatten ihn bei lebendigem Leibe aufzufressen.

Stex wurde notoperiert!

Stex wurde notoperiert!

Wir haben Euch bereits über diesen wunderschönen Hund berichtet, der aus dem 2. Stock eines Hochhauses gesprungen war und es überlebt hatte. Mit dieser unüberlegten Aktion hat er im Nu 4 seiner Leben aufgebraucht, wir hoffen er hat noch viele davon: er wurde aus der Tötung Budapest adoptiert, sprang aus dem 2. Stock, es musste eine lebensrettende Leberoperation vorgenommen werden, ein Wirbel war gebrochen, daher wollte man ihn einschläfern… Wir wissen nicht wie viele Leben er insgesamt hat, aber wir hoffen es sind noch viele, den nun kämpft er wieder mit seinem Schicksal…

Retek Mama und ihre 5 Babies

Retek Mama und ihre 5 Babies

Die Tierschützer von Füzesabony baten uns um Hilfe bei der Unterbringung einer Hundefamilie gebeten. Hündemama Retek, diese kleine, kaum 10 kg schwere, sehr-sehr junge, vermutlich Shar-Pei Mischlingshündin hat ihre Welpen in einem Graben zur Welt gebracht. Irgendwo im Nirgendwo versorgte sie ihre Kleinen. Als die Babies dann jedoch mobiler wurden, wurde die Situation lebensbedrohlich, denn sie begannen auf die Strasse zu krabbeln. Zum Glück konnte die ganze Familie gerettet werden.

Zeppelin versteht die Welt nicht mehr!

Zeppelin versteht die Welt nicht mehr!

Ich bin Zeppelin, 7 Jahre alt und habe bisher in einem warmen Zuhause gelebt. Ich wurde geliebt und habe die Liebe erwidert. Ich hatte eine Familie, ein warmes kuscheliges Bettchen, ein sicheres Leben und ich habe mich sehr gut benommen .... aber dann kam die alles wegfegende große Liebe ... welche in erster Linie mich weggefegt hat … zunächst aus der Wohnung auf den Balkon und am Mittwoch dann auch aus dem Haus, aus meiner Familie, aus meinem sicheren Zuhause...

Dugó ist tot

Dugó ist tot

Vorgestern Abend dachte ich, wenn ich nicht darüber spreche, wenn ich nicht darüber schreibe, dann passiert am nächsten Morgen irgendetwas. Vielleicht wachen wir dann aus einem bösen Traum auf und es wird einfacher sein, die Worte zu formulieren. Aber leider ist dem nicht so. 

Nyanya verliert ein Auge!

Nyanya verliert ein Auge!

Der Druck im größeren Auge von Nyanya hat sich plötzlich sehr verstärkt, es hat sich ein Glaukom gebildet. Die Augentropfen sind dafür keine endgültige Lösung, daher müssen wir eine weitere schwere OP angehen. Um ihre schrecklichen Schmerzen zu lindern, muss das Auge entfernt werden.

Die Berni Familie wächst heran!

Die Berni Familie wächst heran!

Die 8 Welpen der Berner Sennenhündin Lola entwickeln sich prächtig. Sie werden immer größer, immer pummeliger und natürlich immer frecher! 

Unserem Dugó geht es sehr schlecht!!!

Unserem Dugó geht es sehr schlecht!!!

Jeder, der schon einmal bei uns zu Besuch war, kennt Dugó. Er ist der niedliche, liebenswerte, lächelnde, dicke schwarze Hund. Dugó ist krank, sehr-sehr krank. Er ist abgemagert, ein Schatten seiner selbst. Letzte Woche zeigte die Ultraschalluntersuchung einen Milztumor. 

Szaft auf dem Weg der Besserung

Szaft auf dem Weg der Besserung

"Darf ich mich vorstellen? Ich bin SZAFT, der freche Hund! Ich fresse das Würstchen um die Medizin herum ab, ohne die Medizin auch nur anzurühren, ich gebe am frühen Morgen Konzerte in meinem Zimmerkennel und mache riesige Häufchen auf meine Liegedecke, genau neben die eigentlich zu diesem zweck dienende Windelunterlage. Ich kann schon alleine aufstehen und ein-zwei Schritte machen. Außerdem weine ich nicht mehr”

Unsere Chows warten auf ihre Menschen!

Unsere Chows warten auf ihre Menschen!

Diese 6 Chows warten sehnsüchtig auf ihre Familien! Die meisten von Ihnen wurden von ihren Vermehrern aussortiert, weil sie dem Zweck nicht mehr dienlich oder zu alt für den Verkauf waren.

Szaft in kritischem Zustand

Szaft in kritischem Zustand

Schon wieder eine verletzte Schönheit, natürlich ohne Chip.
Bitte drückt die Daumen für dieses hübsche Tier, das von unserem Wunderdoktor Boda bereits operiert und zusammengeflickt wurde, aber noch nicht aufgestanden ist, seine Bedürfnisse noch nicht erledigt hat und schwer atmet. Sie bekam von uns den Namen Szaft. 

Alle meine Entchen...

Alle meine Entchen...

Im Sommer schlüpfen die Enten an den Teichen und Flüssen auch in und um Budapest herum. Wie allerdings so frisch geschlüpfte flauschige Entenküken auf die Strassen der Hauptstatt gelangen ist uns ein ziemliches Rätsel. Nun sind sie jedoch im NOAH Tierheim Ungarn gut aufgehoben und können sorglos in eine lange Zukunft blicken

Stex, mit den 7 Leben

Stex, mit den 7 Leben

Wir möchten Euch Stex vorstellen! Es gibt so einiges über ihn zu erzählen. Katzen haben angeblich 7 Leben! Wenn das stimmt, muss Stex ganz sicher irgendwo in seiner Ahnentafel eine Katze haben, denn Stex verbraucht seine Leben, wie manch anderer Busfahrkarten… Bisher hat ihm sein Schutzengel immer wieder geholfen, hoffentlich bleibt es auch weiterhin so!

Niederschmetternde Befunde für C Ügynök

Niederschmetternde Befunde für C Ügynök

Wie wir bereits berichtet haben, wurde ein Tumor von seiner Wirbelsäule entfernt, dessen Laborbefund war sehr-sehr beunruhigend. Daher haben wir mit besonderer Dringlichkeit eine MR Untersuchung mit Kontrastmittel durchführen lassen. Das Ergebnis ist auch schon da und wovor wir Angst hatten, ist leider mittlerweile zur traurigen Gewissheit geworden. Das Ergebnis der Untersuchung ist katastrophal!

Ein weiterer großer Schritt für Roller ist getan!

Ein weiterer großer Schritt für Roller ist getan!

Unser Bulldoggen Schützling Roller hat gestern seine hoffentlich letzte OP hinter sich gebracht. Roller war mit 8 Wochen bei einem Tierarzt zwecks Einschläfern abgegeben worden, da er an einer angeborenen, sehr schlimmen Ellbogendysplasie litt, wegen der er nicht laufen konnte. Mittlerweile hat Roller zwei Ellbogen-Korrekturoperationen hinter sich und am rechten Vorderlauf wurde er noch einmal operiert, um die Wachstumszone durchzutrennen.

Teddy ist 1 Jahr alt und wartet nun auf seine(n) Menschen!

Teddy ist 1 Jahr alt und wartet nun auf seine(n) Menschen!

Wir sind überglücklich und haben Schmetterlinge im Bauch! Unser Boxerschützling Teddy mit den Bärentatzen wurde bei der gestrigen orthopädischen Kontrolle für GESUND erklärt!!!! Jetzt fehlt ihm nur noch ein eigenes Zuhause! :-)

News von C Ügynök

News von C Ügynök

Die Diagnose nach der MR Untersuchung von C Ügynök war niederschmetternd: Wirbelsäulentumor! Die einzige Chance war eine sofortige Operation.

Mission Impossible: Hilfe für C Ügynök

Mission Impossible: Hilfe für C Ügynök

Dieser kräftige, gesunde Boxerrüde, den wir ab jetzt C Ügynök (Agent C) nennen werden war von einem Moment zum Anderen gelähmt. Als die ersten Behandlungsversuche keinen Erfolg brachten, wusste er nichts mehr mit dem Hund anzufangen, daher entschieden sich die Halter dazu, den Hund einzuschläfern. Da bat uns die Tierarztassistentin um dringende Hilfe...

Kleiner Hund mit grossen Schmerzen!

Kleiner Hund mit grossen Schmerzen!

Das ist Noémi, die zwar noch sehr jung und klein ist, aber leider schon weiß was Schmerz bedeutet. Noémi ist eine winzige junge Hündin, die in fürchterlichem Zustand, unter schrecklichen Schmerzen gefunden wurde. Wir wissen nicht genau, was mit dem kaum 8-10 Wochen alten Hund passiert ist, aber ihre Hüfte und ihr Becken sind zertrümmert. 

4 neue Kätzchen letzte Woche

4 neue Kätzchen letzte Woche

Trotz Katzenstop (da unsere Pflegestellen und Quarantäneplätze ziemlich voll sind) gab es letzte Woche 4 Neuzugänge bei der Katzenrettung, bei denen wir nicht NEIN sagen konnten, weil...

Karfiol wurde von ihren Tumoren befreit

Karfiol wurde von ihren Tumoren befreit

Boxerhündin Karfiol (Blumenkohl) hat ihren Namen den Wucherungen an ihrem Rücken zu verdanken, welche jetzt jedoch endlich entfernt werden konnten. Nun fehlt der lieben Karfiol nur noch eine eigene Familie.

Fotel steht vor schwerer OP

Fotel steht vor schwerer OP

Bulldoggenhündin Fotel hatte bei ihrer Ankunft im NOAH Tierheim Ungarn eine riesige Geschwulst am Hals, welche nur in 2 Etappen entfernt werden kann. Heute findet die zweite OP statt, bei der noch einige andere gesundheitliche Probleme untersucht und eventuell korrigiert werden sollen. Es heißt wieder einmal Daumen drücken, damit dieser liebe Hund alles gut übersteht und schon bald ein schönes Zuhause findet. 

Bei DeForma war eine Schraube locker!

Bei DeForma war eine Schraube locker!

DeForma war schon immer anders als die Anderen und brachte so neuen Wind in das Leben des Tierheimes :) Vor einigen Tagen stellten wir fest, dass bei unserem DeForma zu allem Überfluss auch noch eine Schraube (des Implantates) locker war...

Karamella bekommt eine kleinere Generalüberholung

Karamella bekommt eine kleinere Generalüberholung

Karamella, die ca. 4 Jahre alte Vermehrerhündin kam aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut der Bulldoggen Rassenrettung es NOAH Tierheim Ungarn. Wahrscheinlich konnte diese bis zur Unendlichkeit ausgenutzte Hündin keine Jungen mehr bekommen und brachte so kein Geld mehr ein, daher musste sie gehen. Jetzt ist sie jedoch bei uns in guten Händen und es gibt sogar schon eine Familie, die Sie sehnsüchtig erwartet um ihr ein liebevolles Zuhause zu geben.

Roller stehen noch große OPs bevor!

Roller stehen noch große OPs bevor!

Wer die Geschehnisse unseres Tierheimes verfolgt hat sicherlich schon von Roller gehört. Er ist das Baby bei der Bulldoggen Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Er wurde im Alter von ca. 8 Wochen zum Einschläfern abgegeben, da er aufgrund einer Fehlbildung seiner Vorderbeine nicht stehen oder laufen konnte. 

Wartungstagebuch von Matyó

Wartungstagebuch von Matyó

Echt jetzt? Sind Sie sich da ganz sicher? Aha, ich verstehe. Wirtschaftlicher Totalschaden. Das hatte ich befürchtet.
Was soll das heißen: Es lohnt sich nicht ihn zu reparieren??? Natürlich lohnt es sich, das ist doch ein völlig einzigartiges Designerstück! Außerdem liebe ich ihn, er ist etwas ganz Besonderes, er ist mir ans Herz gewachsen, niemand hat so einen. 

Karfiol muss aufgepäppelt werden!

Karfiol muss aufgepäppelt werden!

Kurz nachdem Boxerhündin Karfiol in unsere Obhut kam, mussten wir schon mit ihr zum Tierarzt eilen, denn, als ob ihr fürchterlicher Zustand noch nicht genug des Bösen wäre, fing sie sich auch noch eine Babesiose ein. 

Boxerrüde Lufi wurde operiert

Boxerrüde Lufi wurde operiert

Boxerrüde Lufi wurde auf den Straßen von Debrecen gefunden, hatte wie so viele andere, keinen Chip… nur eine riesige herabhängende Geschwulst.  Das heißt, nicht nur eine: an seinem Brustkorb hat er gleich zwei riesige Geschwulsten und auch an anderen Stellen seines Körpers sind Hauttumore zu finden. 

Fünf kleine Waisenkätzchen

Fünf kleine Waisenkätzchen

5 niedliche kleine Kätzchen kamen Anfang der Woche in die Obhut der Katzenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Ihre Mutter wurde von einem Auto überfahren und die Kleinen hockten ratlos auf dem Hof eines Kindergartens. Tierfreunde brachten sie zu uns...

Weitere mutterlose Welpen in Not

Weitere mutterlose Welpen in Not

Aus der Tötung in der Illatos út erreichte uns ein Hilferuf für 6 verwaiste, ca. 3 Wochen alte Hundebabies. Sie wurden ohne ihre Mutter gefunden und benötigten sofortige Hilfe. Wir konnten natürlich nicht nein sagen, wie denn auch …? 

Kukucs, ohne Augen in eine bessere Zukunft

Kukucs, ohne Augen in eine bessere Zukunft

Kukucs ist ein ca. 2012 geborener schwarz-brauner, langhaariger Pekinesen-Rüde, der aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut des MiniTierheims des NOAH Tierheim Ungarn gekommen ist. Da er auf beide Augen erblindet war und ihm die Augen nur noch Schmerzen verursachten, wurden sie ihm nun herausoperiert. Ohne Augen aber auch ohne Schmerzen wartet diese verschmuste Maus auf ein liebevolles Zuhause.

Marnie's verkrüppeltes Beinchen wurde amputiert

Marnie's verkrüppeltes Beinchen wurde amputiert

Marnie, unser kleiner süßer Welpe mit dem krummen Beinchen hat die Amputation hinter sich. Marnie ist eine schätzungsweise im Januar 2015 geborene Mischlingshündin, die vom Tierschutzverein Füzesabony an das NOAH Tierheim Ungarn übergeben wurde. Seine früheren Halter wollten sie wegen ihres verkrüppelten Vorderlaufes einschläfern lassen. Marnie hat zum Glück überlebt und kann nun – zwar auf drei statt auf vier Beinen – aber trotzdem ein erfülltes Hundeleben leben.

Rattan in schlimmem Zustand

Rattan in schlimmem Zustand

Rattan ist ein ca. 2013 geborener Chow-Chow Rüde, der vor kurzem mit Hilfe der Tierschützer von Szolnok in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettungsgruppe des NOAH Tierheim Ungarn kam. Er bewegt sich sehr schwerfällig und seine Augen sind so vereitert, dass er vermutlich kaum etwas sehen kann. Auch mit der Bewegung hat er Probleme. Wir haben mit seiner Untersuchung und Behandlung begonnen.

Abschied von drei geliebten Schützlingen

Abschied von drei geliebten Schützlingen

Es war ein schwarzer Samstag vor 2 Wochen. An einem Tag verloren wir gleich 3 unserer geliebten Schützlinge. Es ist immer schwer, so etwas zu verarbeiten...

Ein Osterei sucht seine Familie

Ein Osterei sucht seine Familie

Húsvéti Tojás (zu Deutsch: Osterei) ist eine bis zur unendlichkeit ausgenutzte Vermehrerhündin, die bei uns zum ersten Mal das Gefühl hat, geliebt zu werden. Wir hoffen, dass sie schon bald ihre eigene Familie findet und dort erfährt, wie schön das Leben doch sein kann.

Die Kätzcheninvasion hat begonnen!

Die Kätzcheninvasion hat begonnen!

Pünktlich zum 1. Mai haben wir das erste ausgesetzte Kätzchen im Tor des NOAH Tierheim Ungarn gefunden. Von überall her kommen die Anfragen, ob wir ganze Katzenfamilien aufnehmen können, aber auch mutterlose, verlassene Waisenkätzchen brauchen immer wieder Hilfe. Wir geben uns Mühe, aber auch unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Hier eine kleine Zusammenfassung der Neuankömmlinge des letzten Monats.

Roller meldet sich nach seiner OP!

Roller meldet sich nach seiner OP!

Diejenigen, die die Geschichten der Schützlinge des NOAH Tierheim Ungarn verfolgen, wissen sicherlich, wer ich bin. Ich kam Anfang April in die Obhut der Bulldoggen Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Angeblich war ich da ca. 3 Monate alt. Der Grund für meine Ankunft war, dass mein früherer Eigentümer keine Möglichkeit sah, aus mir Profit zu schlagen, da meine Vorderläufe aufgrund einer angeborenen Anomalie nicht so stehen, wie sie sollten. Er brachte mich daher zu einem Tierarzt um mich einschläfern zu lassen. Zum Glück bekam ich vom Leben noch eine zweite Chance. Ich kam an einen anderen Ort zu anderen Menschen, die alle ganz verrückt nach mir zu sein scheinen, aber gleichzeitig die Stirn runzeln, weil sie überlegen, wie sie mir helfen könnten. 

Jancsika wurde vor unserem Büro ausgesetzt

Jancsika wurde vor unserem Büro ausgesetzt

Jancsika ist ein hübscher Kater und einer der neuesten Schützlinge unserer Katzenrettung. Er wird sicherlich bald ein neues Zuhause finden. Allerdings hatte Jancsika bis vorige Woche noch sein eigenes Zuhause, seine eigene Familie!

Ridikül steht vor schwerer OP

Ridikül steht vor schwerer OP

Wir haben Ridikül vor einem Jahr aus der Tötung Illatos út in Budapest gerettet. Schon damals wurden wir auf die unnatürliche Stellung ihres Vorderlaufes aufmerksam. Eine orthopädische Untersuchung ergab, dass der Hund irgendwann einen Ellbogenbruch erlitten hat, der mangels Behandlung spontan „verheilt” war.

Traumhafter Tantusz sucht traumhaftes Zuhause :)

Traumhafter Tantusz sucht traumhaftes Zuhause :)

Wenn Du deinen vierbeinigen Gefährten noch nicht gefunden hast...
Wenn Du noch auf der Suche nach dem Richtigen bist....
Wenn Du noch unsicher bist, wen Du wählen sollst...
Dann erzählen wir Dir jetzt von unserem wunderschönen Tantusz, vielleicht ist er ja der Richtige für Dich :)

Tahini, unser neuestes Sorgenkind mit Hautproblemen

Tahini, unser neuestes Sorgenkind mit Hautproblemen

Tahini kam aus dem Tierheim Edelény in unsere Obhut. Ihre Haut ist in fürchterlichem Zustand. Wir hoffen, dass wir ihr helfen können.

Roller, dem wir eine zweite Chance gewähren!

Roller, dem wir eine zweite Chance gewähren!

Roller, dieses englische Bulldoggenbaby ist ca. 10 -12 Wochen alt. Nachdem der Vermehrer, bei dem er geboren wurde, feststellte, dass er mit diesem Knirps kein Geld verdienen kann, brachte er ihn kurzerhand zum Tierarzt um ihn einzuschläfern. 

Teddy, unser kleiner Bigfoot

Teddy, unser kleiner Bigfoot

Boxerbaby Teddy leidet an einer Wachstumsstörung. Seine Knochen in den Vorderläufen wachsen nicht im gleichen Tempo und verursachen dadurch eine Deformation, welche durch eine Operation korrigiert werden sollte. Jetzt muss er noch einmal operiert werden, denn sein Körper regeneriert sich schneller als uns - ausnahmsweise - lieb ist...

Salome hat ja doch Augen!

Salome hat ja doch Augen!

Salome kam im Februar 2015 in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn.Wegen der überschüssigen Haut an ihrer Stirn, waren Salome’s Augen nicht zu sehen und tränten andauernd. Nun wurde sie operiert und ihre Äuglein sind zum Vorschein gekommen! :-)

Saisonauftakt bei der Katzenrettung

Saisonauftakt bei der Katzenrettung

Der März ist kaum zu Ende und schon kommen die ersten verlassenen Kätzchen zum Vorschein. Am Wochenende wurden wir um Hilfe für diese zwei wunderhübschen kleinen Samtpfoten gebeten. Die getigerte hat einen Beckenbruch erlitten, der operiert werden muss.

Yorki Fricike mit gebrochenem Ellbogengelenk operiert

Yorki Fricike mit gebrochenem Ellbogengelenk operiert

Letzte Woche kam ein schwer verletzter Yorkshire Terrier Welpe in die Obhut des MiniTierheimes des NOAH Tierheim Ungarn. Der Hilferuf für den ca. 4 Monate jungen Yorki-Rüden kam aus Bátonyterenye (Ortschaft in Ungarn). Er war unter nicht geklärten Umständen von irgendwo heruntergestürzt und dadurch wurde eines seiner Ellbogengelenke zertrümmert. Sein Eigentümer wollte die notwendige Operation nicht machen lassen...

Bulldogge Csárda in schockierendem Zustand!

Bulldogge Csárda in schockierendem Zustand!

Anfang der Woche wurde Csárda tierärztlich untersucht. Von der Größe und dem Zustand der Geschwülste waren sogar unsere erfahrenen Tierärzte schockiert. Der riesige Tumor muss so schnell wie möglich entfernt werden, aber es ist zu befürchten, dass die Operation und die Heilung nicht so einfach sein wird. 

Rekamié und Sezlony auf dem Weg in ein neues Leben

Rekamié und Sezlony auf dem Weg in ein neues Leben

Wir erhielten einen verzweifelten Anruf von den Érdi Civil Állatmentők (Zivile Tierschützer Érd). Ihnen wurde gemeldet, dass auf einem Hof 3 Hunde unter schlechten Bedingungen gehalten werden. Vor Ort erwarteten sie erschütternde Bilder, im Garten lag ein toter Hund. Daneben befanden sich zwei englische Bulldoggen in schrecklichem Zustand, aber wenigstens lebeten diese noch. 

Schon wieder Debi!

Schon wieder Debi!

Seitdem Debi 2012 in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn gekommen ist, macht sie regelmäßig "Schlagzeilen", denn mit der mittlerweile erblindeten alten Stute passiert immer wieder etwas, und leider nie etwas positives. Auch diesmal hat es sie erwischt und zwar schlimmer als jemals zuvor...

Ein Engel für Elvira

Ein Engel für Elvira

Boxer Mischlingshündin Elvira wurde vor eingigen Wochen in Budapest gefunden, ihr Kopf und Körper war voller Wunden und Verletzungen. Diese Wunden sind mittlerweile fast verheilt, um die seelischen Wunden unserer Schützlinge kümmern sich viele ehrenamtliche Engel. Auch Elvira hat so einen ganz persönlichen Engel, der ihr hilft, die Angst zu besiegen und ein glücklicher Hund zu werden...

Teddy mit den Bärentatzen

Teddy mit den Bärentatzen

Teddy ist ein im September 2014 geborener, gelber, reinrassiger Boxerrüde, der von seinem vorhergehenden Halter im Internet zum Verschenken angeboten wurde, da die Forderläufe des Welpen deformiert waren. Damit Teddy als ausgewachsener Hund ein lebenswertes Leben führen kann, sind mehrere Korrektionsoperationen notwendig. Die erste dieser Operationen wurde Anfang dieser Woche durchgeführt. 

Vom Ziegenbock, der sich ein Bein brach

Vom Ziegenbock, der sich ein Bein brach

Gézu, Micike und Lizi kamen vor einigen Wochen in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn, nachdem ihr früherer Eigentümer sie aufgrund veränderter Lebensumstände nicht mehr behalten konnte. Seit seiner Ankunft lahmt Gézu auf seinen linken Forderlauf. Leider wissen wir nicht wann und was mit ihm passiert ist, aber es tut sichtlich weh und er tritt auch ganz komisch damit auf. 

Chow-Chow Invasion im NOAH Tierheim Ungarn

Chow-Chow Invasion im NOAH Tierheim Ungarn

Gleich 6 neue Chow kamen letzte Woche aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut der Chow-Chow Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. 

Delilah, erneut im Focus!!!

Delilah, erneut im Focus!!!

Das Fell unserer blinden Chow-Chow Hündin Delilah war in katastrophalem Zustand, daher mussten wir sie trotz des kalten Wetters von ihrem Pelzmantel befreien. Die Hautuntersuchung hat ergeben, dass sie eine Futterallergie hat, daher muss sie jetzt hypoallergenes Trockenfutter bekommen.

Mocaccino und Macchiato, die Kaffee-Geschwister

Mocaccino und Macchiato, die Kaffee-Geschwister

Am letzten Samstag stürmten zwei junge Mädchen in das Büro des NOAH Tierheim Ungarn. Sie trugen zwei zuckersüße, ca. 10 Wochen alte Hundebabys, die sie angeblich gerade eben vor dem Tor des Tierheimes gefunden hatten, wo sie vermutlich kurz zuvor von jemandem ausgesetzt wurden. Wir waren bestürzt und nahmen die zwei Welpen in unsere Obhut. Sie bekamen die Namen Machiato und Moccacino.

Zuri, die geschundene Pyrenäenhündin

Zuri, die geschundene Pyrenäenhündin

Letzte Woche bat uns die Hundestaffel der Polizeiwache des XVII. Bezirkes von Budapest um Hilfe. Jemand hatte einen großen Hund an sein Auto gebunden und hinter sich her rennen lassen, aus diesem Grund wurde gegen ihn ein Verfahren eingeleitet und er wurde auf die Wache gebracht. Dies waren die ersten Informationen, die an sich schon schlimm genug waren, aber als sich die ganze Wahrheit herausstellte, fanden wir wieder einmal keine Worte...

 

 

Chow-Chow Rektor in der Tierklinik

Chow-Chow Rektor in der Tierklinik

Das Leben von Rektor, diesem wuscheligen Chow-Chow Baby hat nicht besonders gut begonnen. Er hat aller Wahrscheinlichkeit nach bei einem Massenzüchter das Licht der Welt erblickt. Da er als winzig kleiner kuscheliger Welpe nicht gekauft wurde, und er nun mit seinen 4 Monaten bereits „zu alt” und „zu groß” ist, wurde er kurzerhand abgegeben, genau wie ein anderes Chow-Chow Baby, welches ungefähr im gleichen Alter ist wie Rektor, ach ja und noch weiteren 4 erwachsenen Chows, die aus irgendeinem Grund aussortiert wurden. 

Foszlány - "Blaulicht" News

Foszlány - "Blaulicht" News

Wie viele von Euch bereits wissen, durfte FoszLány, das kleine französische Bulldoggenmädchen letzte Woche die Tierklinik verlassen und ist seitdem bei uns im NOAH Tierheim Ungarn. Sie bekommt täglich ihre Medikamente, Antibiotikum für ihre Wunden, ihre Schilddrüsen-Hormonzufuhr und die Medikamente für ihr zentrales Cushing-Syndrom. 

Spendenaktion für die Renovierung unserer Krankenstation

Spendenaktion für die Renovierung unserer Krankenstation

Die NOAH Tierheim Ungarn Stiftung nimmt jährlich mehr als 1.000 verletzte, kranke und vernachlässigte Tiere auf. Viele von ihnen verdanken der tierärztlichen Versorgung und der Fürsorge ihr Leben. Um diese Tätigkeit unter noch besseren Bedingungen fortführen zu können, ist es dringend nötig, dass die Krankenstation des NOAH Tierheim Ungarn ausgebaut, bzw. Renoviert wird. So könnte noch mehr herrenlosen, kranken Tieren geholfen werden, die auf unsere Hilfe angewiesen sind. 

Ivy muss operiert werden!

Ivy muss operiert werden!

Ivy, das Corsomädchen möchte, dass ihre Beine nicht mehr bei jedem Schritt so sehr schmerzen. Dies ist aber nur durch eine oder mehrere Operationen möglich...

Foszlány - Jetzt sind wir einen Schritt weiter!

Foszlány - Jetzt sind wir einen Schritt weiter!

Wie wir gehofft hatten, sind wir der Genesung wieder um einen riesigen Schritt näher gekommen. Aufgrund des Befund der Hautbiopsie, kam der Verdacht auf, dass sie an dem Cushing Syndrom leiden könnte. Daher wurde bei FoszLány eine spezielle, aus mehreren Stufen bestehende Untersuchung durchgeführt. Das Ergebnis ist, dass Foszlány an zentralem Cushing Syndrom leidet. 

Mieze Ingrid in Not

Mieze Ingrid in Not

Mit blutigem Maul hockte diese Katze in Budapest am Donauufer. Obwohl sie an einer gut sichtbaren Stelle saß, machte sich keiner der vorbeilaufenden Menschen die Mühe, nachzusehen, was ihr fehlt oder ob man eventuell helfen könnte. Die Ärmste war so schwach, dass sie nicht einmal die Kraft gehabt hätte, wegzulaufen oder sich zu wehren. Am Ende hatte sie doch noch Glück, denn es eilte ihr schließlich jemand zur Hilfe – ein Mitglied unserer Katzenrettungsgruppe – der die leidende Mieze sofort zum Tierarzt brachte.

Beldzsi muss operiert werden!

Beldzsi muss operiert werden!

Beldzsi kam aus dem Tierheim Győr in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn. Sein Eigentümer hatte ihn aus familiären Gründen dort abgegeben. Eigentlich dachten wir, dass mit ihr alles in Ordnung ist, aber eine gründliche Untersuchung ergab, dass wir doch nicht um eine Operation herumkommen.

Foszlány - Der kleine Sonnenschein

Foszlány - Der kleine Sonnenschein

So klein und zerbrechlich und doch schafft es FoszLány im nu, jeden um ihren Finger - besser gesagt um ihre Pfote - zu wickeln. Es schient bergauf zu gehen, aber die Laborergebnisse stehen noch aus...

Live Viva, live!!!

Live Viva, live!!!

Viva kam zwischen Weihnachten und Neujahr in die Tierklinik, wegen fortlaufendem Erbrechen und völlig geschwächt. Nach Meinung der Tierärzte dürfte sie mit diesen Laborbefunden überhaupt nicht mehr am Leben sein, aber Viva interessiert das nicht, sie LEBT! 

FoszLány News

FoszLány News

Heute haben wir die ersten Laborergebnisse bekommen. Was schon mal sicher ist, ist eine schwere Unterfunktion der Schilddrüse. Es wurde sofort mit der Hormonbehandlung begonnen. Wir hatten große Sorge, dass ihre Nieren und ihre Leber bleibende Schäden davontragen könnten, aber dies ist zum Glück nicht der Fall, diese Organe sind in verhältnismäßig gutem Zustand. 

FoszLány: Erster Eindruck beim Tierarzt

FoszLány: Erster Eindruck beim Tierarzt

FoszLány kam am Samstag in unsere Obhut. Ihr Zustand hat uns vollkommen schockiert. Aufgrund einer vernachlässigten Krankheit fault der Körper des kleinen Hundes im wahrsten Sinne des Wortes ... Wir haben nun erste Nachrichten aus der Tierklinik erhalten. Auch die Ärzte konnten ihren Augen nicht glauben und wussten gar nicht, wo sie den kleinen wunden Körper überhaupt berühren sollten.

Foszlány, ein unglaublich erschütternder Notfall

Foszlány, ein unglaublich erschütternder Notfall

Ich sitze nun schon seit fast einer Stunde hier und überlege, was ich zu diesen Bildern schreiben soll. Wie kann dieses Grauen in Worte gefasst werden? Wie konnte es passieren, dass ein unglückliches Lebewesen in einen solchen Zustand kommt? Es fällt mir sehr schwer mich zurückzuhalten, ruhig zu bleiben und mich auf die Tatsachen zu konzentrieren, um einen halbwegs annehmbaren Tonfall für diesen Artikel zu treffen. 

Jahresrückblick der Katzenrettung 2014

Jahresrückblick der Katzenrettung 2014

Die Mitglieder des Katzenrettungsteams des NOAH Tierheim Ungarn sind schon fast wie eine kleine Familie. Uns verbindet in erster Linie die Liebe zu diesen trotzigen, bezaubernden, unverschämten, wunderbaren, unbezähmbaren, verschmusten, kratzbürstigen, anschmiegsamen, bissigen, liebenswerten, unausstehlichen zahmen Wildkatzen. Wir haben auch in diesem Jahr für sie gearbeitet und möchten Euch hier einen kleinen Überblick verschaffen, was im Jahr 2014 mit uns und unseren Schützlingen passiert ist. 

Gift, unser supersüßes Vorweihnachtsgeschenk

Gift, unser supersüßes Vorweihnachtsgeschenk

Das ist Gift (also Geschenk), unser „Vorweihnachtsgeschenk”, denn er kam am Abend vor Weihnachten in unsere Obhut. Damals dachten wir auf den ersten Blick, dass sein Forderlauf gebrochen war, aber wie sich herausstellte handelte es sich „nur” um eine großflächige Wunde, wo die Haut fehlte und die völlig vereitert und entzündet war. 

Unerwartete Wendung in der Geschichte des ungleichen Paares!

Unerwartete Wendung in der Geschichte des ungleichen Paares!

StanJuhász (Deutscher Schäferhund) und PanPincsi (Pekinese) sind unser süsses und liebenswertes ungleiches Paar. Während wir uns bisher um die Gesundheit von Stan sorgten, stellte sich nun überraschender Weise der wahre Grund für die tiefe Bindung der beiden Hunde heraus: PanPincsi IST BLIND! StanJuhász ist quasi Pan's Blindenführer!

Dollár muss zum Augenarzt!

Dollár muss zum Augenarzt!

Dollár, der schätzungsweise 2007 geborene Französische Bulldoggenrüde kam am 30 Dezember in die Obhut der Bulldoggen Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Leider scheint Dollár blind zu sein. Um das festzustellen, muss er bald zum Augenarzt...

Viva immer noch in Lebensgefahr....

Viva immer noch in Lebensgefahr....

Zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir bei unserer morgendlichen Visite entdeckt, dass es Boxerhündin Viva nicht gut geht: sie begann sich zu übergeben und konnte einfach nicht aufhören. Ihre Schleimhäute waren ganz weiß. Seither steht Viva unter andauernder tierärztlicher Behandlung und Aufsicht und wir haben noch keine guten Nachrichten über sie :(

 

Weil mit Debi immer etwas passiert...

Weil mit Debi immer etwas passiert...

Trotz ihrer Tollpatschigkeit und ihrer Anfälligkeit auf alle möglichen Wehwehchen lieben wir unsere Stute Debi sehr und tun alles uns Mögliche, um ihr in unserem Tierheim ein schönes Leben zu sichern. Zur Zeit leidet Debi - unter Anderem - an einer Gebärmutterentzündung...

Advent auf dem Weg der Besserung

Advent auf dem Weg der Besserung

Advent ist zwar immer noch keine mutige Löwin, aber sie ist schon viel gelöster, als bei ihrer Ankunft. Sie wedelt mit dem Schwanz, verteilt Küsschen und ist einfach nur hinreißend und zum verlieben und es geht ihr schon etwas besser :-)

Dűne News

Dűne News

Düne haben wir im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Elend gerettet. Nun hat sie die Kastration hinter sich und wurde von den Knoten an ihrem Kopf befreit. Jetzt fehlt ihr nur noch ein schönes neues Zuhause...

Kurkuma, die Vieräugige

Kurkuma, die Vieräugige

Kurkuma kam von der Tötungsstation von Jászberény in unsere Obhut. Sie ist eine ca. 2 Jahre alte Boxerhündin, die einem Vorfall der Harder Drüse leidet, auch Cherry-eye genannt. Nun muss sie operiert werden.

Abschied von Toka

Abschied von Toka

Toka, unser ehemalige Schützling ist von uns gegangen! 

Wir werden ihn nie vergessen und danken seiner Familie, dass sie ihn so geliebt und für ihn gesorgt haben!

Jacky, der charmante alte Chow

Jacky, der charmante alte Chow

Jacky, der charmante alte Herr von der Tötungsstation in Makó, wartet sehnsüchtig auf ein neues Zuhause.

Boxer-Rettungseinsatz in Rákóczifalva

Boxer-Rettungseinsatz in Rákóczifalva

Ende November bekam die Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn einen verzweifelten Telefonanruf aus Rákóczivfalva. Es hieß, dass zwei Boxer in großen Schwierigkeiten stecken, eine erwachsene Hündin und ein einige Monate alter Welpe. Die im Zusammenhang mit dem Anruf erhaltenen Fotos von den Hunden schockierten uns. 

Komé-Dia, die ausgebeutete Bully-Oma

Komé-Dia, die ausgebeutete Bully-Oma

Komé-Dia ist eine fast 10 Jahre alte Französische Bulldoggen Hündin, die aufgrund ihres Alters nicht mehr zur Zucht taugt und daher "ausrangiert" wurde. Jetzt wartet sie in unserer Obhut darauf ihren Lebensabend in einer liebevollen Familie verbringen zu können.

Ein langer Lebensweg durch halb Europa…

Ein langer Lebensweg durch halb Europa…

...aber wo wird die Endstation sein? Viva vom Okeler Forst erblickte im Sommer 2007 in einer deutschen Boxerzucht das Licht der Welt. Gar kein schlechter Anfang, aber wenn dann irgendwann ein Tierheim ins Spiel kommt, ist etwas ziemlich schief gelaufen. Leider scheint dies bei Viva der Fall zu sein...

Die zahlreichen „Baustellen“ des Dörmögő Dömötör

Die zahlreichen „Baustellen“ des Dörmögő Dömötör

Dörmögő Dömötör, oder wie wir unseren Liebling nennen, Dörmi, kam Anfang November in die Obhut der Bulldoggen Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Er wurde in der Stadt Hatvan gefunden und hatte natürlich keinen Chip. Sein ursprüngliches Herrchen/Frauchen hat sich nicht gemeldet, aber das wundert uns nicht sonderlich, denn Dörmi hat so einige gesundheitliche Probleme. 

Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan, pardon Chow-Chow

Vom hässlichen Entlein zum schönen Schwan, pardon Chow-Chow

Mingmei kam mit stinkendem, vernachlässigtem, verklebtem Fell in unsere Obhut, dabei ist doch das Fell eines Chow-Chow größter stolz! Wir haben gehofft, dass ihr Pelz noch zu retten ist und sie nicht geschoren werden muss, vor allem, da der Winter bevorsteht und das lange Fell da bitter nötig ist. Schaut her, wie schön sie nach ihrem „Friseurtermin” aussieht

StanJuhász und PanPincsi, Liebe heilt alle Wunden

StanJuhász und PanPincsi, Liebe heilt alle Wunden

Neuigkeiten von dem ungleichen Paar: Ihre Begeisterung füreinander hat kein bischen nachgelassen, sie lieben einander abgöttisch. O.k. PanPincsi zeigt dies natürlich nicht offen, das gehört sich schließlich nicht für einen Pekinesen! StanJuhasz hingegen lässt seinen Gefühlen freien Lauf, er brüllt und rämpelt und wedelt wie verrückt mit dem Schwanz. So verhält er sich jedem gegenüber, in den er sich verliebt, was bei ihm sehr schnell geht. Er hat ein riesiges Herz mit sehr viel Platz darin! Er ist wie ein verrückter, zum verlieben süsser Teenager…  :)

Der Wunschzettel der Cane Corso an den Weihnachtsmann

Der Wunschzettel der Cane Corso an den Weihnachtsmann

Wir haben einen Brief abgefangen… im Namen unserer großen Teddybären, den Cane Corso hat Lord, der Rangälteste etwas auf ein Blatt gekritzelt. Es war ziemlich schwer es zu entziffern, aber wir haben es doch noch geschafft und übermitteln auch Euch, was er geschrieben hat!

Edgár, den niemand vermisste

Edgár, den niemand vermisste

Edgár’s Geschichte begann Ende Oktober, als uns ein Telefonanruf aus Dunaharaszti erreichte, dass dort ein französischer Bulldoggenrüde gefunden wurde. Selbstverständlich kam Edgar in die Obhut der Bulldoggen Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn und wir warteten, ob sich der ursprüngliche Halter von Edgar bei uns melden würde. Leider schien niemand Edgar zu vermissen und den Grund dafür können wir leicht erraten, denn Edgar ist nicht mehr so jung und hat verschiedene gesundheitliche Probleme.

Dűne, aus dem Elend gerettet!

Dűne, aus dem Elend gerettet!

Düne wurde in der Nähe von Tatabánya bei einem Obdachlosen entdeckt, wo sie angekettet, ohne Hundehütte, völlig verängstigt und frierend dahinvegetierte. Zum Glück wurde sie gefunden und die Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn wurde um Hilfe gebeten. So kann sich Dűne – zwar immer noch verängstigt – aber nunmehr in Sicherheit und Liebe auf eine schönere Zukunft freuen.

Kurzhaarschnitt für Chow-Chow Dewei

Kurzhaarschnitt für Chow-Chow Dewei

Chow-Chow Hündin Dewei hat die Augenoperation hinter sich. Ihre schöne Mähne musste zwar gestutzt werden, aber zum Glück war keine Straffung der Stirn notwendig. Die OP war lang und kompliziert, ist aber zum Glück gut verlaufen :-)

Wunschliste unseres MiniTierheimes

Wunschliste unseres MiniTierheimes

Ich wünsche mir, dass all meine Wünsche in Erfüllung gehen!

Wo habe ich nur meine Brille verlegt…?? Aha, da ist sie ja. Also lasst mal sehen. Meine heutige Aufgabe ist es die Weihnachtswunschliste für das MiniTierheim (MiniMenhely) zusammenzustellen. „Oh, nichts leichter als das,” sage ich. Aber dann wird mir mitgeteilt, dass ich nicht eine ganze Rolle Pergament vollschreiben darf! Ich soll nur soviel aufschreiben, wie auf ein Blatt Papier passt. Verflixt und zugenäht! Das wird doch keine so einfache Aufgabe!

 Wunschliste unserer Chow-Chow zu Weihnachten

Wunschliste unserer Chow-Chow zu Weihnachten

Leider verbringen ziemlich viele Chow-Chow das Weihnachtsfest in der Obhut der Chow-Chow Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Am meißten würden sie sich natürlich über ein Frauchen oder Herrchen freuen, aber wenn Ihr ihnen diesen Wunsch zwar nicht erfüllen könnt, so könnt Ihr sie doch mit einem persönlichen Geschenk zu Weihnachten überraschen. Sucht Euch einen Hund aus und schickt ihm ein Geschenk.

Wunschliste unserer Pferde- und Eselherde

Wunschliste unserer Pferde- und Eselherde

„Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde.” Und wo liegt das Glück unserer Herde? Hoffentlich unter dem Weihnachtsbaum des NOAH Tierheim Ungarn! Auch unsere Unpaarhufer haben uns einige Sachen zusammenschreiben lassen, die sie für notwendig halten, damit sie gut über die Runden kommen.

Katzentagebuch 02.10.2014-02.11.2014

Katzentagebuch 02.10.2014-02.11.2014

Egal wie wir es drehen und wenden, der Oktober war ein sehr ereignisreicher Monat, der dementsprechend unglaublich schnell vorüber war. Der Umsatz der Katzenrettung in diesem Monat war recht gut. Wir haben all unser Können eingesetzt, und kamen mit der Buchführung über unsere Einnahmen und Ausgaben kaum nach. Hier nun die Bilanz des Oktobers:

Wunschliste unserer Katzen zu Weihnachten

Wunschliste unserer Katzen zu Weihnachten

Es ist schon nicht einfach, mit den Katzen. Da sie einem nie konkrete Antworten geben, haben sich unsere zähesten ehrenamtlichen Helfer mit den Vertretern der einzelnen Katzengruppen an den Verhandlungstisch gesetzt um den Inhalt der Wunschliste abzustimmen. Die beigefügte Wunschliste ist das Ergebnis dieser Verhandlungen: 

Wunschliste unserer Bulldoggen zu Weihnachten

Wunschliste unserer Bulldoggen zu Weihnachten

Ich habe keine Ahnung was diese ganze Aufregung um mich herum soll, aber die Anderen haben gesagt, dass ich hier der Neue bin und daher die ehrenvolle Aufgabe erteilt bekommen habe, die diesjährigen Wünsche der Bulldoggen zusammen zu fassen. Der Grund dafür ist, dass irgend so ein Weihnachtsmann oder wer kommen wird und uns dann alles mitbringt, was wir uns gewünscht haben.

Scheidungsopfer aus Mogyoród

Scheidungsopfer aus Mogyoród

Eine Scheidung hat immer auch Opfer. Wenn es Kinder gibt, dann sind diese auf jeden Fall Opfer, aber in vielen Fällen trifft es auch die Haustiere. Thunder und Karenina waren gehörten zu einer Familie. Als sich diese Familie auflöste, wurden die Hunde überflüssig… 

Wunschliste unserer Boxer

Wunschliste unserer Boxer

Was wünscht sich der Deutsche Boxer? Vor allem, wenn er gerettet wurde und im NOAH Tierheim Ungarn lebt? In erster Linie natürlich ein neues Zuhause, eine liebevolle Familie, ein warmes Plätzchen zum schlafen. Auch wenn Ihr diesen Wunsch unserer Schützlinge nicht erfüllen könnt, so könnt Ihr einen Auserwählten vielleicht mit einem kleinen oder größeren Weihnachtsgeschenk überraschen oder die Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn unterstützen.

Von der Tötungsstation in die Tierklinik

Von der Tötungsstation in die Tierklinik

Gondola, den neuesten Schützling der Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn konnten wir zwar von der Tötungsstation in Bicske retten, aber nun liegt sie in kritischem Zustand in der Tierklinik und wir bangen um ihr Leben.

Maxwell ist auf dem Weg der Besserung und möchte sehr gerne ein eigenes Zuhause!!!

Maxwell ist auf dem Weg der Besserung und möchte sehr gerne ein eigenes Zuhause!!!

Tumor herausoperiert, Maxwell repariert, zugenäht, Organismus neu gestartet, mit einem Wort, nach den Komplikationen und der Operation wartet Maxwell nun darauf, dass sich sein zukünftiges Frauchen oder Herrchen meldet. Bitte helft Maxwell ein neues Zuhause zu finden, indem Ihr sein Datenblatt oder diesen Artikel teilt. Macht eure Bekannten und Freunde auf diesen lieben Chow-Chow aufmerksam, der es wirklich verdient hat, eine liebevolle Familie zu bekommen.

Stan und Pan das ungleiche Paar

Stan und Pan das ungleiche Paar

Wir müssen gestehen, dass wir schon lange kein so aneinander hängendes Hundepärchen gesehen haben. StanJuhász der deutsche Schäferhund und PanPincsi der Pekinese-Mischling wurden letzte Woche in Örkény gefunden und warten noch 2 Wochen auf ihren ursprüngliches Halter. Wenn sich dieser nicht meldet, werden wir das Unmögliche versuchen, nämlich dieses ungleiche Paar gemeinsam zu vermitteln. Es wäre so schön, wenn sich ein Engel melden würde, der Beide nehmen möchte …

Maxwell in Not!

Maxwell in Not!

Und schon wieder gibt es jemanden, um den wir uns große Sorgen machen! Maxwell, unser Chow-Chow Schützling ringt gerade in der Tierklinik um sein Leben. Als wir ihn vor Kurzem von seinem langen Fell befreiten, fanden wir schon, dass er einen ziemlich großen Bauch hat, aber a dachten wir uns noch nichts schlimmes dabei…

Ich habe eine Glatze, hol mich hier raus!

Ich habe eine Glatze, hol mich hier raus!

Sein Fell ist des Chow-Chow größter Stolz, dieses macht ihn speziell, außergewöhnlich und wunderschön. Maxwell hat sein Fell leider wegen einer hot-spot Infektion (eitrige Hautentzündung) verloren. Nun wartet er kahl auf sein Traumherrchen oder Frauchen, das ihn hoffentlich bald holen kommt. 

Gestern haben wir echte kleine Piranhas gefangen

Gestern haben wir echte kleine Piranhas gefangen

Ein Anwohner der Nachbarortschaft Pécel hat uns um Hilfe gebeten, da er neben der Autobahn eine Hundefamilie entdeckt hatte. Also zogen wir - wie sich herausstellte - in den "Kampf":)

Váratlan ist über die Regenbogenbrücke galoppiert :(

Váratlan ist über die Regenbogenbrücke galoppiert :(

Er war schon alt und litt unter dem Cushing-Syndrome, aber wir hatten trotzdem gehofft, dass ihm noch etwas mehr Zeit bleiben würde. Ganz unerwartet brach er gestern zusammen und konnte trotz sofortiger tierärztlicher Hilfe nicht mehr auf die Beine gebracht werden.

Yukka's erster "Schritt"

Yukka's erster "Schritt"

Yukka kam Anfang letzter Woche in die Obhut der Bulldoggen Rassenrettung des NOAH Tierheim Ungarn. Dies ist nicht so verwunderlich, denn wir sind die zuständige Rassenrettungsgruppe, Yukka’s Fall ist jedoch ziemlich einzigartig. Die erste tierärztliche Untersuchung brachte keine guten Neuigkeiten zu seinem Zustand.

Der Begin von Yukka’s Kampf

Der Begin von Yukka’s Kampf

Das Tierheim von Debrecen bat uns um Hilfe bei der Unterbringung und Behandlung von Yukka. Yukka ist ein 4 Jahre alter französischer Bulldoggenrüde, der das Leben liebt und immer im Mittelpunkt stehen will. Das wäre an sich noch nichts Besonderes, denn dies ist typisch für alle französischen Bulldoggen, aber Yukka’s Hinterbeine sind zur Zeit gelähmt.

Zwei Schönheiten der Cane Corso Rassenrettung warten auf Hilfe

Zwei Schönheiten der Cane Corso Rassenrettung warten auf Hilfe

Aus dem Tierheim in Gyömrő sind zwei wunderschöne Cane Corso Hündinnen in unsere Obhut bekommen. Bitte helft uns, damit wir ihnen helfen können!

Katzentagebuch 04.09.2014.-02.10.2014

Katzentagebuch 04.09.2014.-02.10.2014

"Kleine Katzen sind so niedlich, Und so friedlich und gemütlich. Aber schaut sie richtig an:
Jedes Sätzchen auf den Tätzchen hilft, dass aus dem süßen Kätzchen mal ein Raubtier werden kann."
Hier unser frisches Katzentagebuch zum Monat September :-)

 

Titusz ist gegangen :(

Titusz ist gegangen :(

Zicklein Titusz hat den Kampf gegen den Wundstarrkrampf (Tetanus) verloren :(
Wir sind erschüttert! Wir hatten so gehofft, dass er es schaffen würde...
Wir werden dich nie vergessen kleiner Titusz!!!

Neuankömmlinge im MiniTierheim des NOAH Tierheim Ungarn

Neuankömmlinge im MiniTierheim des NOAH Tierheim Ungarn

Da in der Tötungsstation von Gyöngyös wieder ein Tag für die Tötung vieler Hunde angesetzt wurde, haben wir sofort gerechnet und organisiert, bis es uns möglich war 3 Hunde ins MiniTierheim des NOAH Tierheim Ungarn aufzunehmen. Schnell kam ein Transportangebot, so dass die Hunde auch schon bei uns angekommen sind. Bald werden wir Euch die Neuankömmlinge näher vorstellen, hier erst einmal eine kurze Zusammenfassung… wir können jetzt schon erkennen, dass wir wieder einmal auf Schätze gestoßen sind.

Mit uns durchs Jahr!

Mit uns durchs Jahr!

Schau Dir an, wie toll wir Dich finden! Du kannst das ganze Jahr mit dem Anblick der Schützlinge des NOAH Tierheim Ungarn verbringen, die DU durch den Kauf des Kalenders unterstützt hast! Ein tierisch gutes Geschenk zum Jahresende für Firmen und Privatpersonen gleichermaßen.

Eliza braucht Hilfe!

Eliza braucht Hilfe!

Eliza wurde vor einer Woche aufgrund eines Telefonanrufes von der Hundeauffangstation in Ajka eingefangen. Ihr Zustand war kritisch, als sie gefunden wurde. Sie hatte eine riesige Wunde an ihrem Hals, eine Geschwulst, fast so groß wie der Kopf eines Kindes an ihrem Gesäuge und sie wiegt keine 7 kg.

Hilfe! Wir haben uns übernommen!!!

Hilfe! Wir haben uns übernommen!!!

Die Wege Gottes sind unergründlich, und so sind uns gleich 5 Boxer auf einmal in den Schoß gefallen. Da wir nun einmal Boxerretter sind, überrascht uns das eigentlich nicht, aber die Ankunft von insgesamt 5 Hunden auf einmal, hat sogar uns geschockt :O

Carlos, Szendi und Szelma wurden von der Tötungsstation gerettet

Carlos, Szendi und Szelma wurden von der Tötungsstation gerettet

Carlos, Szendi és Szelma haben wir Anfang September aus der Tötungsstation in Tiszarádi retten können. Ein ehrenamtlicher Helfer unseres Tierheimes hatte den Hilferuf zufällig auf facebook entdeckt. Da wir glücklicherweise in letzter Zeit einige Hunde vermitteln konnten, waren wir in der Lage die drei Hunde aufzunehmen.

Titusz kann sitzen, oder der Kampf gegen Tetanus!

Titusz kann sitzen, oder der Kampf gegen Tetanus!

Titusz das Zicklein kämpft seit nunmehr fast 5 Wochen gegen den Wundstarrkrampf. Als wir ihn fanden, war sein kleiner Körper schon seit mehreren Tagen vom Krampf erstarrt. Seine Eigentümer konnten sich aufgrund ihrer Unkenntnis und ihrer finanziellen Lage nicht um ihn kümmern.

Katzentagebuch 06.08.2014-03.09.2014

Katzentagebuch 06.08.2014-03.09.2014

Liebe Tierfreunde, das Katzenrettungsteam des NOAH Tierheim Ungarn hat in letzter Zeit viel zu tun. Zur Zeit befinden sich ca. 90 Katzen in der Obhut des Noah Tierheim Ungarn. Diese Zahl ist viel höher als unsere Aufnahmekapazität. Unsere Pflegestellen und Außengehege im Tierheim sind überfüllt.
In unserem Katzentagebuch möchten wir Euch monatlich über unsere Tätigkeit und unsere Schützlinge berichten und hoffen, dass wir Euch damit einen besseren Einblick in unsere Tätigkeit bieten können.

Henna, ohne Hoffnung auf ein neues Zuhause?

Henna, ohne Hoffnung auf ein neues Zuhause?

Henna kam 2011 in die Obhut des MiniTierheimes des NOAH Tierheim Ungarn. Auch damals war sie schon alt. Mittlerweile können wir ruhig sagen, dass sie ein Fossil geworden ist. Der Zahn der Zeit hat seine Spuren an ihr hinterlassen, ihre Gesundheit hat gelitten: sie kann nicht mehr sehen, hören kann sie auch nicht mehr so gut, früher war sie stubenrein, jetzt findet sie die Hundeklappe niucht mehr und kommt nicht mehr rechtzeitig hinaus. "Sie kann nicht mehr mit den jungen, geschickten, wohlerzogenen, wissbegierigen Gefährten wetteifern, ihr ist nur noch ein einziger Vorzug geblieben, welches nicht einmal der Zahn der Zeit schrumpfen lassen konnte: ihr liebenswertes, herzliches Wesen." Ob sich noch eine engagierte, liebevolle Familie für diese liebe alte Hündin findet?

Eine obdachlose Engelsfamilie ist bei uns eingetroffen

Eine obdachlose Engelsfamilie ist bei uns eingetroffen

Im größten Wolkenbruch erhielten wir einen verzweifelten Anruf. Im 13. Bezirk wurden auf einem verlassenen, zugemüllten Grundstück sechs neugeborene, durchnässte und unterkühlte Welpen sowie ihre freundliche aber bis auf den Knochen abgemagerte Mutter gefunden.

Wir benötigen Zaunpfähle für eine neue Weide!

Wir benötigen Zaunpfähle für eine neue Weide!

Dank unserem großzügigen Unterstützer haben wir die Möglichkeit, das an unser Tierheim angrenzende 3-6 ha große Feld als Weide für unsere Tiere zu verwenden. Dies ist eine große Chance für uns, denn wir kümmern uns um mehrere Hundert Tiere, deren Fütterung dadurch erleichtert, verbessert und nicht zuletzt wirtschaftlicher gelöst werden könnte. Dafür brauchen wir aber Eure Hilfe!

Kotta ist zurück....

Kotta ist zurück....

Noch ein gebrochenes Herz, noch ein paar traurige Augen… noch eine Enttäuschung…

EIN WUNDER!!! Shiva ist GEHEILT!!!!

EIN WUNDER!!! Shiva ist GEHEILT!!!!

Wir wollen uns nicht zu früh freuen, aber Shiva ist zu Hause und sie ist GESUND! :) Sie ist schöner, süßer, lieber, verrückter, verspielter und perfekter denn je! Wir haben dies sehr vielen Menschen zu verdanken! Es gab Momente, in denen selbst wir unsere Zweifel hatten, wo wir für einen Moment den Glauben an ihre Heilung verloren hatten, aber Shiva’s Persönlichkeit, ihre mitreißende und ungebrochene Lebenslust hat uns, ihren Ärzten und vor allem ihr selbst über diese schweren Momente hinweggeholfen! Sie hat einen fast viermonatigen Kampf hinter sich …

Es wird Zeit für den Hufschmied!

Es wird Zeit für den Hufschmied!

Wie Ihr sicher schon wisst, bietet unser Tierheim einigen Huftieren (Pferde, Esel und Mulis) ein Zuhause. Was jedoch nicht alle wissen ist, dass diese Tiere einer regelmäßigen Hufpflege (Ausschneiden der Hufe, Hufbeschlag) bedürfen.

Die neuen Kühlschränke sind schon im Einsatz! Vielen Dank!

Die neuen Kühlschränke sind schon im Einsatz! Vielen Dank!

Auf unseren Hilferuf letzte Woche, als einer unserer Kühlschränke den Geist aufgegeben hat, kamen, dank Eurer Hilfe fast sofort MEHRERE Angebote!

Titusz das Zicklein mit Tetanus trinkt schon aus der Nuckelflasche

Titusz das Zicklein mit Tetanus trinkt schon aus der Nuckelflasche

Wir haben Titusz vor drei Wochen von seinem unverantwortlichen Herrchen gerettet. Titusz, das wenige Wochen alte Zicklein leidet unter Tetanus und dem dadurch bedingten Starrkrampf. Nach drei Wochen der totalen Starre – steif wie ein Brett - schafft es der kleine inzwischen seinen Kopf ein wenig zu bewegen und auch seine Beine können ein bisschen bewegt werden.

Ist sie nicht SÜÜÜSSSS??? Das ist Csicseri!!!

Ist sie nicht SÜÜÜSSSS??? Das ist Csicseri!!!

Csicseri ist eine ca. 3 Monate alte wunderhübsche reinrassige Chow-Chow Hündin, aus deren rechtem Forderlauf aufgrund einer Fehlentwicklung ein Knochen fehlt. Aus diesem Grund ist ihr Gang nicht perfekt, aber sie ist auch auf drei Beinen lebhaft und verspielt… Eine witzige, süsse Maus. Sie wurde von einem uns bereits bekannten Massenzüchter bei der Chow-Chow Rassenrettung des NOAH Tierheimes abgegeben.

 Katze der Woche: Myrtill

Katze der Woche: Myrtill

Ich bin Myrtill... Die Myrtill, die einst in einer Familie lebte. Die Myrtill, die ein eigenes Bettchen, Futternäpfchen, Spielzeug und sogar eine eigene „Mutter“ hatte.

Schafsdurchleuchtung, werde gesund Rozina!

Schafsdurchleuchtung, werde gesund Rozina!

In einer Schafsherde wird Zusammenhalt großgeschrieben. Wenn jemandem etwas fehlt, ein Mitglied krank ist, dann wird dieses von der Herde umringt, bewacht und verteidigt. Am ersten Tag ist uns nur aufgefallen, dass die anderen Schafe immer um Rozina herumstanden. Sie beschützten sie mit ihren eigenen Körpern. Da bemerkten wir, dass sie lahmte und eines ihrer Forderläufe angeschwollen war. 

Titusz, das Zicklein mit Tetanus

Titusz, das Zicklein mit Tetanus

Heute hatten wir wieder ein schreckliches Erlebnis, ein Erlebnis, dass selbst für unsere abgehärteten Augen und Seelen zu viel war … Wir bekamen eine Meldung, dass sich bei einem Einfamilienhaus eine Mutterziege mit verletztem Euter und ein sehr-sehr krankes, erst einige Tage altes Zicklein befinden.

 

ACÉL, das ZIEL das LEBEN!

ACÉL, das ZIEL das LEBEN!

Unser neuester Schützling von der Tötungsstation in der Illatos Strasse. Ein bezaubernder, Tausend und ein Jahre alter Zwergpudelmischling. Äußerlich und innerlich ist er in schrecklichem Zustand. Wir konzentrieren uns im Moment auf das Überleben!

 Sei cool und trendy ! Hilf uns und gewinne !

Sei cool und trendy ! Hilf uns und gewinne !

Spende mindestens 10,- EUR für die tierärztliche Versorgung unserer Tiere und gewinne eines oder gar beide tolle GARMIN Produkte. Doppelte Spende, doppelte Chance ! Dauer der Aktion: 24. Juli 2014 bis 31. August 2014

Nekrolog an die Klimaanlage unserer Krankenabteilung, oder auf der Suche nach neuer Arbeitskraft zum Kühlen und Heizen!

Nekrolog an die Klimaanlage unserer Krankenabteilung, oder auf der Suche nach neuer Arbeitskraft zum Kühlen und Heizen!

Spaß beiseite, die Klimaanlage der NOAH Krankenstation, die schon seit vielen Jahren für deren Kühlung und Beheizung sorgte, ist irreparabel und endgültig kaputt. Unsere Kasse ist leer, aber es ist unbedingt notwendig, die Anlage zu ersetzen, denn unsere kranken, fiebernden Tiere brauchen sie.

 Full House bei der Katzenrettung des NOAH Tierheimes!

Full House bei der Katzenrettung des NOAH Tierheimes!

Derzeit warten insgesamt fast 80 große und kleine Katzen dringend auf ein liebevolles neues Zuhause!!!

Katze der Woche: Rea

Katze der Woche: Rea

Also, es ist nicht so, wie es aussieht! Ich schmeiße mich nicht sofort vor Schreck in Angriffspose, wenn die gesamte Herendi Porzellankollektion aus der Vitrine fällt und krachend auf dem Boden zerschellt! Ihr versteht das völlig falsch! Es ist gerade umgekehrt: meine Angriffspose ist so was von furchteinflößend, dass sich die Herendi Kollektion von selbst in die Tiefe stürzt! Wie könnte es denn anders sein, wo ich doch hunde- und kinderkompatibel bin?!!! Das sind doch die reinsten Ungeheuer und ich kann ihnen trotzdem Paroli bieten!

 	 DAS KANN SO NICHT WEITERGEHEN!

DAS KANN SO NICHT WEITERGEHEN!

Schon wieder haben wir ein "Geschenk" bekommen! Ohne auch nur zu fragen, ob wir in der Lage sind, die 5 kleinen Kätzchen aufzunehmen, wurden sie kurzerhand in einem Karton in der Einfahrt des Tierheimes abgestellt und ihrem Schicksal überlassen! Nun dürfen wir zusehen, wo wir sie unterbringen und wie wir sie versorgen...

Unsere BOXER Schützlinge benötigen spezielles Hundefutter!!!

Unsere BOXER Schützlinge benötigen spezielles Hundefutter!!!

Einige Schützlinge der Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheimes benötigen aufgrund ihrer Haut- oder Verdauungsprobleme spezielles Futter.
Es handelt sich hierbei um RokkerZsolti, RippelViktor und Jennifer. Bitte unterstützt sie mit einem Sack Futter oder einer Spende! Vielen Dank!

 Gipsy King könnte ein paar extra Kilos gebrauchen!

Gipsy King könnte ein paar extra Kilos gebrauchen!

Gipsy King, das blinde Pferd kam im Februar 2014 in unsere Obhut. Es war unsere offensichtliche Absicht, einen Partner für unser anderes blindes Pferd, Debi zu finden. Anfangs gab es Probleme, denn beide hatten bereits die Erfahrung gemacht, dass die anderen Pferde die Blinden immer verjagen, daher hatten die Beiden fürchterliche Angst voreinander, aber seitdem im Frühling die Hormone ihre Wirkung zeigten, scheint zwischen den Beiden alles in Ordnung zu sein. Nur mit Gipsy ist nicht alles in Ordnung…

Delilah – ein Jahr ist vergangen...

Delilah – ein Jahr ist vergangen...

Delilah ist seit April 2013 ein Schützling der Chow-Chow Rassenrettung des NOAH Tierheimes. Mittlerweile ist ein Jahr vergangen und aus dem anfangs ängstlichen, bissigen, unantastbaren Hund ist auf seine eigene, für einen Chow-Chow typische Art und Weise EIN freundlicher, offener, liebenswerter Hund geworden, der AUF DER SUCHE NACH EINEM PASSENDEN, RASSEKUNDIGEN TRAUMHERRCHEN ODER FRAUCHEN IST !!!

TRANSITHUNDE IN NOT, DIE BESCHLAGNAHMUNG EINES HUNDETRANSPORTES

TRANSITHUNDE IN NOT, DIE BESCHLAGNAHMUNG EINES HUNDETRANSPORTES

Die Ungarische Polizei hat in einem als Transitstation dienenden Lagerraum in Budapest eine Ladung reinrassiger Hundewelpen beschlagnahmt, die von Massenzüchtern aufgekauft worden waren. Die Hunde wurden ohne Futter und Wasser, in Plastik- oder Papierkisten eingesperrt und saßen dort in ihrem eigenen Kot. In dem Raum herrschte ein unerträglicher Gestank. Ein Teil der beschlagnahmten Hunde (Bulldogen und Cane Corso) wurden von der Rassenrettung des NOAH Tierheimes übernommen.

 Nebáncsvirág - mit diesem Namen hat man es nicht leicht

Nebáncsvirág - mit diesem Namen hat man es nicht leicht

Aus einem "Zungenbrecher" wurde ein Blümchen. Unsere kleine Blume wohnt jetzt in Österreich in einem Haus mit einem wundervollen großen Blumengarten und hat, neben einer liebevollen Familie, drei tolle Hundekumpels an ihrer Seite...

Die Katze der Woche: Úrilány (zu Deutsch: Ehrendame)

Die Katze der Woche: Úrilány (zu Deutsch: Ehrendame)

Ob noch ein freier Platz in meiner Tanzstunde ist? Vielleicht könnte man darüber reden, aber ich warne sie, mit Abenteurern verhandle ich nicht! Sie haben ehrliche Absichten? Nun, dann schreiben sie an die Adresse meiner Gardedame, der noecatrescue@gmail.com einen zu Herzen gehenden Brief, dann werden wir sehen, ob sie mich zum Ball begleiten dürfen.

Kleiderloser Karatemeister sucht ein neues Zuhause!!!

Kleiderloser Karatemeister sucht ein neues Zuhause!!!

Sein Fell ist unkämmbar, unbezähmbar. Seine Haut (für uns) unsichtbar, weil der arme Bruce Lee jahrelang dermaßen vernachlässigt wurde. Dabei wäre er ein so schöner Hund mit imposanter Mähne, aber es war unmöglich ihn auszukämmen, daher blieb uns nichts anderes übrig, als ihn kahl zu scheren. Wenn du ihn adoptieren möchtest, dann findest du HIER sein Datenblatt! ! !

 	 Taube Boxermädchen suchen ein neues Zuhause

Taube Boxermädchen suchen ein neues Zuhause

Vor kurzem kamen zwei schneeweiße Boxerhündinnen in die Obhut der Boxer Rassenrettung des NOAH Tierheimes. Wir haben den beiden ewig zappelnden Mädchen den Kosenamen Mehlwürmer gegeben, denn sie sind immer in Bewegung: sie springen, toben und wollen alles entdecken, was sie bisher verpasst haben. Leider haben sie in ihrem bisherigen Leben noch nicht viel erlebt. So können sie nicht an der Leine gehen oder mit Spielzeug spielen, sie waren einfach nur irgendwo eingesperrt, wo es fast keine Reize für sie gab.

Mutti, verlassen am Straßenrand

Mutti, verlassen am Straßenrand

Unser Herz blutete, als wir sie am Straßenrand erblickten; ausgesetzt, allein, auf ein Wunder hoffend, dass derjenige, der sich um sie kümmern und sie lieben sollte, der sie undankbar hier hat liegen lassen, dem sie ihr Leben verschrieben hat, dem sie ihre Treue geschenkt hat bald zurückkehrt … vergebens.

Wir sind die Cider Mädels!

Wir sind die Cider Mädels!

Wir sind beide ehemalige Hunde eines Massenzüchters aus Csongrád. Mein Name ist Somersby und meine Freundin heißt Bulmers. Ich werde Euch unsere Geschichte erzählen, denn Bulmers ist nicht so gesprächig wie ich. Unsere Namen haben wir zwei Erfrischungsgetränken zu verdanken und wir hoffen, dass auch wir bald frisch und munter sein werden.

Bucou - ein Wunder

Bucou - ein Wunder

Bucou wurde im Februar 2014 hilflos in einem Graben gefunden. Er wurde wahrscheinlich von einem Auto angefahren und seine Wirbelsäule war gebrochen. Der gebrochene Wirbel wurde, so gut es ging in Narkose zurechtgerückt.

Engel. Es gibt ein Problem. Helft uns!!!!

Engel. Es gibt ein Problem. Helft uns!!!!

Eigentlich haben wir uns schon daran gewöhnt, dass alles Schlimme gleichzeitig passiert, und jetzt ist auch noch unser Transportfahrzeug (sieh Foto) ausgefallen und das ist ein riesiges Problem, man könnte schon sagen, eine Katastrophe.