Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

Große Sorge um Wi-Fi!

2016.11.11

Unserem Wifi geht es gar nicht gut! Alles begann am Wochenende mit Durchfall, was uns eigentlich nicht so sehr erschreckt, aber aus Erfahrung wissen wir, dass die französischen Bulldoggen ein sehr empfindliches Verdauungssystem haben. Am Montag kam noch Erbrechen dazu, also rannten wir sofort mit ihm zum Tierarzt. 

In der Tierklinik begann sofort eine aktive Behandlung gegen Austrocknen, Durchfall und Erbrechen. Mehrmals täglich bekam er mehrmals Infusionen, Medikamente und Spezialfutter. Bis gestern Abend schien sich sein Zustand zu verbessern, das Erbrechen und der Durchfall hörten auf. Auch schien seine Laune besser zu sein, das heißt er zerkaute seine Kanüle und machte alle in seiner Umgebung mit seinem speziellen Bullygesang verrückt. 

Heute früh wendete sich dann alles wieder zum Schlechten. Wieder Durchfall, Erbrechen und schlechter Allgemeinzustand. 

Am Nachmittag führten unsere Tierärzte eine lebensrettende Operation durch. Die Ultraschalluntersuchung hatte ergeben dass sein Darm stillstand. Er musste sofort operiert werden, denn sein Allgemeinzustand verschlechterte sich dramatisch, seine Körpertemperatur begann sich zu senkte.

Während der OP stellte sich heraus, dass sich ein langer Fremdkörper in seinem Darm befand. Es scheint sich um eine Gaze oder ein Textilband zu handeln, in welchem sich verschiedene andere Sachen verfangen hatten, deshalb funktionierte sein Darm nicht. Wann es Wi-Fi gelang dieses Ding zu verschlingen und seit wann es in seinem Darm immer dicker wurde, weiß niemand genau. Auf jeden Fall ist es gelungen dieses unappetitliche Etwas aus ihm herauszumassieren. Leider haben die Därme an den betroffenen Stellen ziemliche Schäden davongetragen, an einer Stelle wurde sogar ein Riss festgestellt, der zum Glück noch so frisch war, dass er genäht werden konnte. Wir hoffen, dass keine Infektion im Bauchraum auftritt. 

Wi-Fi hat die OP hinter sich, aber seine Körpertemperatur ist sehr niedrig, daher liegt er jetzt in der Aufwachphase auf einem Wärmkissen, warm eingewickelt in Decken. Er braucht jetzt in den nächsten 48 Stundenn ganz viel positive Energie! Drückt bitte die Daumen, dass er es schafft!

Dem Ärzteteam unserer Tierklinik sind wir unglaublich dankbar für die schnelle lebensrettende Operation! 

Wer uns bei der Finanzierung der tierärztlichen Kosten für Wi-Fi unterstützen möchte kann dies durch Überweisung einer kleinen oder größeren Spende tun! Wir sind für jede Hilfe sehr dankbar!

Unser EUR Konto: 11763103-13106883

Bankverbindung für Überweisungen aus dem Ausland (EUR Konto):

IBAN: HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

SWIFT (BIC): OTPVHUHB

OTP Bank / Budapest, 1102 Kőrösi Csoma sétány 6.

Unmittelbare Überweisung mit Kreditkarte: http://adhat.hu/niok/online-donation/163662

PayPal Überweisung: info@noeallatotthon.hu

Vielen Dank!

Euer Bulldoggen Rassenrettungsteam des 

NOAH Tierheim Ungarn Team