Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter
Maláta

Maláta

Art: Hund, Pekinese

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2010.01.01

Angekommen: 2017.04.21

Status: Gestorben

Name: Maláta

geboren: 01.01.2010

Geschlecht: Hündin

Rasse: Pekinese-Mischling

gerettet: Tierheim Nyírmada

Größe: ca. 15-20 cm

Gewicht: ca. 4-5 kg

Sozialverhalten:

Verhalten gegenüber Männern:
(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verhalten gegenüber Frauen:
(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verhalten gegenüber Kindern: nicht bekannt
( ) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verträglich mit Rüden:
(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Verträglich mit Hündinnen:
(x) sehr gut ( ) gut () ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Verträglich mit Katzen: nicht bekannt
() sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Hat bereits im Haus gelebt: nicht bekannt
() ja ( ) nein

Weitere Informationen:

Maláta ist eine ca. 2010 geborene Pekinese-Mischlingshündin, die aus dem Tierheim Nyírmada in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn kam.

Die kleine Hündin wurde in fürchterlichem Zustand auf der Strasse gefunden. Sie ist schwer unterernährt, voller Flöhe, sie hat Probleme mit den Augen, wir nehmen an, sie kann kaum sehen... Ihr gewichtloser, scheinbar nur noch aus Haut und Knochen bestehender kleiner Körper zeugt von einer schlimmen Vergangenheit ...

Eine tierärztliche Untersuchung wird ergeben, was der kleinen Hündin fehlt.

Ihr Fell ist sehr verfilzt und ungepflegt. Es wird in Zukunft regelmäßiger Pflege bedürfen.

Nach ihrer Genesung kann Maláta kastriert und geimpft werde und sucht anschließend ein liebevolles Zuhause, wo sie als Familienmitglied akzeptiert und bis an ihr Lebensende geliebt wird.

Weitere Bilder von Maláta findet Ihr HIER