Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter
Mazsola

Mazsola

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2014.10.17

Angekommen: 2018.05.25

Status: Adoptierbar

Kein Unterstützer zur Zeit

Ich möchte ein Unterstützer sein!

Name: Mazsola

geboren: ca. 17.10.2014

Geschlecht: Hündin

Rasse: Mischling

gerettet: Tierheim Törökszentmiklós

Größe: 40-45 cm

Gewicht: 20-25 kg

Sozialverhalten:

Verhalten gegenüber Männern:
(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verhalten gegenüber Frauen:
(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verhalten gegenüber Kindern:
(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verträglich mit Rüden:
(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Verträglich mit Hündinnen:
(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Verträglich mit Katzen: nicht bekannt
( ) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Hat bereits im Haus gelebt: nicht bekannt
( ) ja ( ) nein

Weitere Informationen:

Die Hündin Mazsola kam aus dem Befogad-Lak in Törökszentmiklós Tierheim in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn. Sie wurde von Hunden angefallen und sehr schwer verletzt. Ihre Rute musste amputiert werden und wir machen uns große Sorgen, weil die Verletzung auch die unmittelbare Gegend des Afters betrifft. An ihrer Seite hat sie riesige Wunden und der obere Teil ihres Kiefers musste samt den kleinen Schneidezähnen amputiert werden.  :( Mazsola erholt sich jetzt in der Tierklinik von der lebensrettenden OP und ihren Verletzungen, ihre Wunden werden mehrmals täglich aktiv behandelt und es wird um ihr Leben gekämpft. Sie braucht jetzt ganz-ganz viel positive Energie und Glück, denn ihre Verletzungen sind sehr schlimm. :( 

Trotz ihrer schmerzenden Wunden ist Mazsola sehr lieb und kooperativ, eine wunderschöne Hündin. Sie möchte leben!!! <3

Inzwischen durfte Mazsola die Tierklinik verlassen und erholt sich jetzt auf der Krankenstation des NOAH Tierheim Ungarn weiter von ihren Verletzungen.

Mazsola wartet nach ihrer Genesung geimpft, gechipt und kastriert auf ihre Menschen. 

Mai 2018

NOÉ Krankenstation im Juni 2018

Weitere Bilder von Mazsola findet Ihr HIER

Bei Interesse an einem unserer Tiere, füllen Sie bitte unser aus.