Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter

Ajtony

Art: Pferd, Ungarisches Halbblut

Geschlecht:

Geboren: 1990.01.01

Angekommen: 2010.07.20

Status: Adoptierbar

Kein Unterstützer zur Zeit

Ich möchte ein Unterstützer sein!

Ajtony ist ein im Jahr 1991 geborener dunkelbrauner ungarischer Warmblut Wallach. Er kam im Jahr 2010 in Folge einer polizeilichen Ermittlung in unsere Obhut. Sein früherer Besitzer hatte auf offener Strasse vor den Augen der jungen Reiterin ihr Pferd erstochen. Die im Besitz des Mannes stehenden drei Pferde (Ajtony, Váratlan und Topáz). Bei ihrer Ankunft in unserem Tierheim waren sie in sehr schlechtem Zustand, sie waren abgemagert und voller Flöhe.

Bia

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2007.06.04

Angekommen: 2010.03.05

Status: Adoptierbar

Kein Unterstützer zur Zeit

Ich möchte ein Unterstützer sein!

Bia kam 2010 aus dem Tierheim Tengelic in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn. Sie ist eine ca. 2007 geborene mittelgroße Mischlingshündin, die sich gut mit anderen Hunden versteht. Vor Menschen hat sie große Angst, sie ließ sich von Anfang an nur schwer einfangen und wiederstrebend streicheln. Im Tierheim ist sie zwar inzwischen einigermaßen aufgetaut, aber auch wenn sie ihren Pflegern gegenüber etwas aufgetaut ist, weicht sie vor Fremden zurück. 

Lili

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2007.07.01

Angekommen: 2008.10.09

Status: Adoptierbar

Kein Unterstützer zur Zeit

Ich möchte ein Unterstützer sein!

Lili ist eine ca. 2007 geborene Deutscher-Schäferhund-Mischling. Sie wurde abgegeben, weil ihre Besitzer ins Ausland gezogen sind und die Hündin nicht mitnehmen wollten. Lili ist eine bezaubernde, freundliche und verschmuste Hündin. Sie gibt sogar Pfötchen. Sie spielt sehr gerne, sie kann stundenlang dem Ball hinterher laufen, den sie dann auch zurückbringt. Sie geht an der Leine, zieht allerdings stark. Um sie zu halten, muss man ein starker Mann sein.