Noé Állatotthon Noé Állatotthon

Bankdaten:

Empfänger: NOÉ ÁLLATOTTHON ALAPÍTVÁNY

Geldinstitut: OTP BANK RT

Adresse: H-1102 Budapest, Kőrösi Csoma stny.

SWIFT: OTPVHUHB

IBAN HU15 1176 3103 1310 6883 0000 0000

NOÉ Newsletter
Szemcsi

Szemcsi

Art: Hund, Mischling

Geschlecht: Hündin

Geboren: 2008.01.01

Angekommen: 2016.10.28

Status: Vermittelt

Name: Szemcsi

geboren: ca. 01.01.2008

Geschlecht: Hündin

Rasse: Mischling

gerettet: Tötung Püspökladány

Größe: ca. 20-25 cm

Gewicht: ca. 5-7 kg

Sozialverhalten:

Verhalten gegenüber Männern:

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verhalten gegenüber Frauen:

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich

Verhalten gegenüber Kindern:  

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) ängstlich 

Verträglich mit Rüden: 

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Verträglich mit Hündinnen: 

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein 

Verträglich mit Katzen:

(x) sehr gut ( ) gut ( ) ok ( ) nicht interessiert ( ) nein

Hat bereits im Haus gelebt: 

(x) ja ( ) nein

Weitere Informationen:

Szemcsi ist eine ca. 2008 geborene, vermutlich Mops-Mischlingshündin, die aus dem Tierheim Püspökladány in die Obhut des NOAH Tierheim Ungarn in Budapest kam.

Wer weiß was Szemcsi in ihrem früheren Leben alles erlebt hat, aber sie ist eine etwas ängstlichere, zurückhaltende Hündin, die aber nach einiger Zeit Vertrauen fasst, wenn man ihr das Tempo überlässt. Inzwischen lebt sie in einer Pflegefamilie.

Der routinemäßige Herzwurmtest viel bei Szemcsi leider positiv aus, das bedeutete, dass sich in ihrer Lunge und ihrer Lungenarterie Parasiten befanden.

Sie wurde zu einem unserer schlimmsten Fälle, denn sie hatte sehr viele Würmer, sehr nah am Herzen. In ihrem Fall musste operiert werden. Sie überstand die OP, bei der die im Eingang zum Herzen befindlichen Würmer, 3 Weibchen und 3 Männchen herausgenommen wurden. Einer konnte jedoch nicht entfernt werden, daher folgte eine sehr langwierige Behandlung mit Antibiotika.

Da die Behandlungen nun endlich langsam zu Ende gehen, ist es an der Zeit ein liebevolles Zuhause für diese besondere kleine Hündin zu finden.

Wir suchen für Szemcsi Menschen, die viel Zeit und Geduld haben, um abzuwarten, bis Szemcsi richtig ankommt und auftaut um ihnen ihr wahres, liebevolles, bezauberndes Ich präsentieren zu können. Szemcsi lebt derzeit auf einer Pflegestelle mit anderen Hunden und auch Katzen zusammen.

Was ihre Pflegemama Orsi über die kleine Hündin schreibt, könnt Ihr HIER nachlesen.

Szemcsi ist geimpft, gechipt und kastriert.

Weitere Bilder von Szemcsi findet Ihr HIER